Compliance beim Frühstück

Kartellrecht - wir geben Ihnen einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem 'Compliance beim Frühstück' Webinar zum Thema "Kartellrecht" am Mittwoch, den 27. April 2022 ein. 

Kartellbehördliche Durchsuchungen haben in den letzten Monaten wieder deutlich zugenommen. Jüngst hat die EU Kommission im Rahmen eines Kartellverfahrens auch die Privatwohnung eines Mitarbeitenden durchsucht. Die Kommission hat angekündigt, in Zukunft wieder häufiger von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, um auf die zunehmende Tätigkeit aus dem Homeoffice zu reagieren.

Neben den klassischen Themen rücken neue, atypische Kartellvorwürfe (z. B. Absprachen zu Nachhaltigkeits-, Innovations- oder Personalthemen) in den Fokus der Kartellbehörden. Zudem gewinnt das Vertriebskartellrecht durch die jüngsten Äußerungen aus Brüssel zum dualen Vertrieb weiter an Bedeutung. Dies stellt die kartellrechtliche Compliance vor Heraus-forderungen und mag eine Anpassung der Kartellrechtsrichtlinien und -schulung im Unternehmen erfordern.

In unserer Veranstaltung geben wir einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und erläutern anhand praktischer Hinweise die Umsetzung dieser Entwicklungen im Rahmen der kartellrechtlichen Compliance-Beratung.


Bei Interesse registrieren Sie sich bitte über diesen Link.

 


Zurück zur Übersicht