Wissen

Mit uns sind Sie rechtlichen Veränderungen voraus – über Themen und Fragestellungen, Grenzen und Branchen hinweg.

Follow us:

Publikationen

Publikationen

Neues Gesetz stärkt Justizstandort Deutschland: Einführung von Commercial Courts und Englisch als Gerichtssprache

Am 4. Juli 2024 verabschiedete der Bundestag das Gesetz zur Stärkung des Justizstandortes Deutschland. Es führt Commercial Courts und Englisch als Gerichtssprache in der...

In den Medien

Algorithmisches Management unter der Plattformarbeitsrichtlinie Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht

Ein wesentliches Ziel der jüngst verabschiedeten Plattformarbeitsrichtlinie besteht im Schutz vor einem zu weitgehenden algorithmischen Management von Plattformarbeitern.

In den Medien

Energiewende: Energie-Start-ups leiten den Investitionsklimawandel am Finanzmarkt ein Börsen-Zeitung

Private Haushalte tun sich oft schwer mit staatlichen Hilfen für den Kauf von Solaranlagen und Wärmepumpen. Die ersten Energie-Start-ups haben diese Finanzierungslücke...

Publikationen

Update Betriebsratsvergütung

Eine Novellierung der § 37 Abs. 4 BetrVG und § 78 BetrVG soll für mehr Rechtssicherheit bei der Vergütung von Betriebsräten sorgen. Am 28. Juni...

In den Medien

Ein Europa für das digitale Zeitalter Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht

Die jüngst verabschiedete PlattformarbeitsRL ist das nächste europäische Mosaiksteinchen zur Regulierung der digitalen Arbeitswelt.

In den Medien

Direktprozess gegen den D&O-Versicherer: Die Anwendbarkeit der Beweislastumkehr des § 93 Abs. 2 Satz 2 AktG – Anmerkung zum Urteil des OLG Köln vom 21.11.2023 – 9 U 206/22 – Der Betrieb

Mit Urteil vom 21.11.2023 (Az. 9 U 206/22) hat sich das OLG Köln – obwohl die Frage nicht entscheidungserheblich war – zur Anwendbarkeit des § 93 Abs. 2 Satz 2 AktG...

Publikationen

Neuigkeiten im Bereich der KI-Haftung: Verantwortlichkeit für Fehlinformationen eines Chatbots

Ein kanadisches Gericht hat Air Canada zu einer Schadensersatzzahlung verpflichtet, weil ein KI-Chatbot auf der Website des Unternehmens einem Kunden falsche Informationen gegeben hatte....

In den Medien

Diskriminierung von Teilzeitbeschäftigten aufgrund unterschiedlicher Vergütung ESGZ – Fachzeitschrift für Nachhaltigkeit & Recht

Teilzeitbeschäftigte dürfen wegen der Teilzeitarbeit nicht schlechter behandelt werden als vergleichbare Vollzeitbeschäftigte, es sei denn, dass sachliche Gründe eine...

Loading data