Compliance beim Frühstück

Webinar - Gifts & Hospitalities

Kann die scheinbar harmlose Einladung zum Abendessen bereits den "bösen Schein" korrupten Verhaltens erwecken? In welchem Umfang dürfen Geschenke noch angenommen und verschenkt werden? Ein Blick auf strafrechtliche Vorschriften und die Rechtsprechung zeigt: Geht es um Einladungen und Aufmerksamkeiten im Wirtschaftsleben, verläuft die Grenze oft fließend zwischen erlaubter Kontakt- und Kundenpflege, einem Compliance-Verstoß und strafrechtlich relevanter Korruption.

In unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen die aktuelle Rechtslage vor und die Kriterien der Rechtsprechung zur Abgrenzung zwischen erlaubtem und möglicherweise sogar strafbarem Verhalten. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen, welche Risiken bestehen und wie Sie in diesem schwierigen Rechtsbereich sicher navigieren können.

Dabei stellen wir Ihnen auch ein neues und praktikables Tool aus dem Legal Tech Bereich vor.


Bei Interesse registrieren Sie sich bitte über diesen Link.


Zurück zur Übersicht
Loading data