Dr. Martin Strauch, LL.M. (Edinburgh)

Dr. Martin Strauch, LL.M. (Edinburgh)

Counsel
München

E-Mail martin.strauch@​hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 0

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch

PraxisgruppeProzessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Arbeitsrecht

Martin Strauch ist spezialisiert auf komplexe Streitigkeiten, insbesondere auf solche mit einem technischen Bezug.

Seine Mandanten profitieren von seinem weitreichenden technischen Verständnis und seinem Hintergrund im IT-Sektor. Er gilt als besonders hartnäckig bei der Sachverhaltsaufklärung und der Vertretung vor Gericht. Ebenso hat er langjährige Erfahrung in außergerichtlichen Verhandlungen und bei komplexen Vergleichen. Dabei steht für ihn die Gesamtstrategie seiner Mandaten stets an erster Stelle.

Neben der Automobilindustrie und dem Technologiesektor berät Martin Strauch regelmäßig Mandanten aus dem Bereich e-Commerce sowie Insolvenzverwalter. Das Spektrum reicht dabei von handels- oder insolvenzrechtlichen Streitigkeiten über datenschutzrechtliche Streitigkeiten bis hin zu Post M&A- und Managementhaftungsverfahren. Einen weiteren Schwerpunkt legt er auf die Beratung zur Haftung nach Cybersecurity-Vorfällen.

Bei seiner Arbeit setzt Martin Strauch regelmäßig Legal Tech-Anwendungen ein und trägt maßgeblich zu deren Weiterentwicklung bei.

Martin Strauch hat an der Schnittstelle zwischen Insolvenzrecht, Prozessrecht und dem IP-Recht promoviert. Neben seinem Beruf ist er Gründungsmitglied des Rotary Club Bavaria International und im Vorstand des Urlaubskinder e.V., der Kindern in Deutschland und Österreich einen Urlaub vom Alltag ermöglicht.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Stuttgart, 2013

LL.M., University of Edinburgh, 2010

Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Leipzig, 2009

Mitgliedschaften

Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS40)

Beratungshighlights

Vertretung eines führendes IT-Dienstleistungsunternehmens im deutschsprachigen Gesundheitswesen in einer vertragsrechtlichen Streitigkeit mit einem Zulieferer.

Vertretung eines Leasing-Unternehmens zur Durchsetzung vertraglicher Ansprüche gegen einen Kunden.

Beratung eines deutschen, weltweit agierenden Chemie-Konzerns (MDAX) in Streitigkeiten mit einer Vielzahl von nationalen und internationalen Kunden aus der Solar-Branche.

Vertretung des Insolvenzverwalters eines weltweit tätigen Speicherchipherstellers in einem Anfechtungsrechtsstreit mit einem früheren Wettbewerber.

Vertretung eines führenden Produzenten von Spezialmetallen in einem Spruchverfahren gegen ca. 80 frühere Anteilseigner nach einem Minderheitenausschluss (Squeeze Out).

Loading data