Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

David Bamberg

Associate
München

David Bamberg
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch
Praxisgruppe
Gewerblicher Rechtsschutz

David Bamberg berät nationale und internationale Unternehmen in allen Aspekten des Datenschutzrechts. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit gehört die Beratung zu internationalen Datentransfers, IT-Outsourcing-Projekten, Datenmanagement Systemen, Mitarbeiterüberwachung sowie zur Gestaltung von Datenschutzerklärungen.

David Bamberg studierte an der freien Universität Berlin, der Università di Bologna (Italien) und der Martin-Luther-Universität Halle. Das Referendariat absolivierte er unter anderem bei einer auf Urheber- und Wettbewerbsrecht spezialisierten Kanzlei sowie bei der Landesmedienanstalt Sachsen-Anhalt.

Beratungsschwerpunkte

Beratungshighlights

Beratung eines internationalen Pharmaunternehmens zur Implementierung eines Data Management Systems.

Beratung eines internationalen Pharmaunternehmens zur Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen von klinischen Studien.

Beratung eines internationalen Labortechnikherstellers zu Fragen des internationalen Transfers personenbezogener Daten innerhalb des Konzerns.

Beratung eines internationalen Medizintechnikherstellers zum Vertrieb einer Mobile App.

Beratung eines internationalen Halbleiterhestellers zum Einsatz einer Entschlüsselungssoftware zu Zwecken der Cyber-Security.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, 2014
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2011
Loading data