Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Christian Knütel

Partner
Hamburg

Dr. Christian Knütel
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Die umfangreiche internationale Projektpraxis von Dr. Christian Knütel umfasst alle Phasen von Energie- und Infrastrukturprojekten – von Werk-, Liefer- und Serviceverträgen über die Projektfinanzierung-Kreditdokumentation bis hin zu Rechtsstreitigkeiten nach Fertigstellung und projektbezogene M&A. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf den Sektoren PPP/Infrastruktur und On- sowie Offshore Wind.

Christian Knütel ist nicht nur mit den aktuellen Entwicklungen bei Projekt- und Finanzierungsverträgen, sondern auch mit dem technischen Hintergrund der Projekte bestens vertraut. Er arbeitet eng mit den Praxisgruppen Regulatory, Banking, Litigation/Arbitration und M&A zusammen und koordiniert internationale Projekte mit ausländischen Kollegen.

Neben verschiedenen anderen Veröffentlichungen zu Projekt und Energie-/Infrastrukturthemen ist Christian Knütel Mitherausgeber und Autor vom 'Rechtshandbuch Projektfinanzierung und PPP' (2. Auflage 2008) und Autor des Kapitels 'Offshore Wind' in dem neuen Standardwerk über Rechtsfragen zum Anlagenbau 'Rechtshandbuch Anlagenbau', München 2015.

Empfohlener Anwalt für Project Finance and Development Practice

Best Lawyers Deutschland, 2013 - 2015

Beratungshighlights

Beratung einer Projektgesellschaft zur weiteren Entwicklung und Projektfinanzierung eines Offshore-Windparks mit 400 MW in der Nordsee.

Beratung eines Energieversorgers zur Teilnahme an einer Ausschreibung für die Entwicklung und Errichtung eines großen Offshore-Windparks in Dänemark.

Beratung von Herstellern von Offshore-Windturbinen bei der Verhandlung von verschiedenen Liefer- und Serviceverträge für fünf Projekte in Deutschland, Belgien und Frankreich.

Beratung einer Förderbank zur Beteiligung an der Finanzierung der Offshore-Windprojekte Global Tech I und Borkum West II.

Beratung finanzierender Banken zur Projektfinanzierung diverser Onshore-Windparks in Deutschland.

Beratung verschiedener Auftragnehmer zu über 30 Seekabelprojekten (Innerpark- und Exportkabel) in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und in Großbritannien.

Beratung eines Energieversorgers zu den Verhandlungen verschiedener Projektverträge zu einem Offshore-Windpark in der Nordsee.

Beratung von Auftragnehmern bei Klagen und Widerklagen aufgrund der verspäteten und unterbrochenen Fertigstellung von verschiedenen A/C und D/C Onshore-Netzanschlusssystemen.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Berlin, 2001
  • Dr. iur., Universität Hamburg, 1999
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Hamburg, 1997
  • Universität Rom, 1995
  • Albrecht-Ludwigs-Universität Freiburg, 1994

Mitgliedschaften

  • DIS Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit

2015

"He performed an absolutely outstanding job of getting people on board. He is excellent at keeping calm under intense pressure, especially during negotiations, where he did a really great job." (Mandanten)

Chambers Europe

2014

Clients praise his "ability to understand the business we do and also to drive things forward and give correct advice

Chambers Europe

Publikationen und Veranstaltungen

Loading data