Dr. Tanja Eisenblätter, LL.M. (WCL) | Hamburg | Hogan Lovells

Dr. Tanja Eisenblätter, LL.M. (WCL)

Partner Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Arbeitsrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Eisenblaetter Tanja

Dr. Tanja Eisenblätter, LL.M. (WCL)
Eisenblaetter Tanja
  • Profil
  • Mandate
  • Erfahrung
  • Themen

"exzellent darin, die Interessen ihrer Mandanten durchzusetzen und strategisch zu beraten" (Mandanten)

Chambers Europe, 2017

Dr. Tanja Eisenblätter ist eine erfahrene Prozessanwältin, die ihre Mandanten in energie- und handelsrechtlichen Streitigkeiten, bei Klagen im Automotive-Bereich sowie bei Medienkrisen und im Heilmittelwerberecht vertritt. 

Mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung gewinnt sie regelmäßig vor Gericht und wird von ihren Mandanten als "geschäftsorientiert und schnell" sowie "sehr fokussiert und hartnäckig vor Gericht" bezeichnet.

Sie leitet unsere Litigationpraxis in Deutschland sowie in der gesamten EMEA und APAC Region. Sie ist außerdem Teil des Leadership Teams unserer globalen Life Sciences Industriegruppe. Tanja Eisenblätter berät auch regelmäßig Unternehmen aus der Automobilbranche und ist Mitglied unserer weltweiten Automotive Industriegruppe.

Sie gehört außerdem zu den erfolgreichsten deutschen Anwälten im Bereich Werberecht. Insbesondere international tätige forschende Pharmaunternehmen sowie Hersteller von Medizinprodukten setzen auf ihre Kompetenz, gerade in komplexen grenzüberschreitenden Auseinandersetzungen. Auch bei Produkteinführungen können Mandanten auf Tanja Eisenblätter zählen. Unnachgiebig verteidigt sie ihre Werbekampagnen und weist Konkurrenz in die Schranken. Darüber hinaus setzt Tanja Eisenblätter äußerungsrechtliche Ansprüche für ihre Mandanten durch und begleitet diese in Medienkrisen. Auch in Compliance-Fragen, bei internen Untersuchungen und der Erstellung von Policies verlassen sich ihre Mandanten auf sie.

Tanja Eisenblätter gehört regelmäßig zu den "Leaders in their Field" im Bereich Life Sciences von Chambers Europe, wurde als "Life Sciences Star" von LMG Life Sciences sowie als "Acritas Star" ausgezeichnet. Ihren Master of Laws erwarb sie am Washington College of Law, Washington, D.C.

"Großartige, sehr streitbare, scharfzüngige und erfolgreiche Anwältin" (Mandant)

JUVE Handbuch 2016/2017

Beratungshighlights

Gerichtliche Vertretung im Hinblick auf Schadensersatzforderungen im Rahmen der Netzanbindung von Offshore-Windparks in mehreren Verfahren.
Weltweite Koordination der Wettbewerbsverfahren eines Mandanten im Bereich Pharmaceutical Advertising.
Betreuung einer handelsrechtlichen Auseinandersetzung bis zum BGH um die Durchsetzung von Buchauszügen und die Zahlung von Provisionen in zweistelliger Millionenhöhe.

Qualifikation

Ausbildung
  • LL.M., American University, Washington College of Law
  • Universität Hamburg

Auszeichnungen

Häufig empfohlene Anwältin für Regulierte Industrien – Gesundheitswesen

JUVE Handbuch

2017/2018
Führende Anwältin für Life Sciences

Chambers Europe

2017
Acritas Star

Acritas Stars – Unabhängige Bewertung von Anwälten

2016
Anwältin des Jahres für Advertising in Hamburg/Deutschland

Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

2016
Geführt für Gesundheitswesen und Advertising

Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

2018
Empfohlene Anwältin für Regulierung

LMG Life Sciences

2015

Veranstaltungen

Webinare

11. Juli 2023 | 15:00 Uhr - 16:00 Uhr (CET)

Webinare

24. November 2022 | 16:00 Uhr - 17:00 Uhr (CET)

Hogan Lovells Veranstaltungen

26. September 2019 | 8:45 Uhr - 19:00 Uhr (CET)
Weitere Veranstaltungen