Dr. Sebastian Gräler | Düsseldorf | Hogan Lovells

Dr. Sebastian Gräler

Partner

Sprachen

Deutsch, Englisch

Graeler Sebastian

Dr. Sebastian Gräler
Graeler Sebastian
  • Profil
  • Mandate
  • Erfahrung
  • Themen

"Expertise in umweltrechtlicher Compliance."

Legal 500 Deutschland, 2023

Dr. Sebastian Gräler berät im Öffentlichen Wirtschaftsrecht sowie bei der Durchführung unternehmensinterner Untersuchungen und Compliance-Themen. Er berät und vertritt seine Mandanten regelmäßig in behördlichen und gerichtlichen Streitigkeiten. Mandanten loben ihn als "hoch engagiert und kompetent". 

Sebastian Gräler ist Mitglied des globalen ESG Core Teams von Hogan Lovells und berät regelmäßig zu Themen der ESG- und Umweltcompliance. Im Rahmen eines fünfmonatigen Secondments war er für die Rechtsabteilung der Volkswagen AG tätig.

Legal 500 führt Sebastian Gräler als empfohlenen Anwalt für Compliance und interne Untersuchungen. Zudem wird er von Best Lawyers für Corporate Governance und Compliance empfohlen. 

Sebastian Gräler hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität-Münster und der University of Sheffield (UK) studiert und war daneben an der Deutschen Hochschule der Polizei tätig. Für seine herausragenden Leistungen im Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamen wurde er durch den Freundeskreis Rechtswissenschaft der Universität Münster und die Landesregierung Nordrhein-Westfalens ausgezeichnet.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Sebastian Gräler Lehrbeauftragter für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Bergischen Universität Wuppertal.

"Man hat immer und unabhängig vom Beauftragungsvolumen das Gefühl, wichtigster Mandant zu sein. Die Beratung ist businessorientiert und es gibt viele klare Aussagen, mit denen man sehr gut arbeiten kann."

Legal 500 Deutschland, 2024

Beratungshighlights

Beratung eines weltweit führenden Automobilherstellers zur globalen Umsetzung weltweiter ESG-Anforderungen, einschließlich der Vorgaben unter dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz.

Durchführung einer Wirksamkeitsprüfung des globalen Compliance Management Systems sowie der internen Governance und Risikomanagement-Prozesse eines führenden Automobilzulieferers.

Beratung eines führenden Unternehmens aus der Automobilindustrie zu umfangreichen internen Untersuchungen und Compliance Themen.

 

Beratung eines internationalen Automobilkonzerns im Rahmen einer umfangreichen internen Untersuchung 

Beratung eines weltweit führenden Süßwarenherstellers zu Fragen der umweltrechtlichen Produktverantwortung.

Beratung der STEAG GmbH bei der Genehmigung eines Gas- und Dampfkraftwerks.

Vertretung eines großen Elektrogeräteherstellers in Verfahren gegen die Stiftung Elektro-Altgeräte Register.

Vertretung eines Plattformanbieters in verwaltungsgerichtlichen Streitigkeiten

Qualifikation

Ausbildung
  • Dr. iur., Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2018
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Nordrhein-Westfalen, 2016
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2011

Auszeichnungen

Empfohlener Anwalt für Umweltrecht

Legal 500, EMEA

2018
Kanzlei des Jahres für Compliance (Team Award)

JUVE Handbuch

2022
Empfohlener Anwalt für Compliance

Legal 500

2023
Empfohlener Anwalt für interne Untersuchungen

Legal 500

2023
Empfohlen für Corporate Governance und Compliance

Best Lawyers™ in Deutschland

2024