Hogan Lovells berät Zinc Nacional S.A. bei Übernahme des Zink Recycling-Geschäfts der Recylex Gruppe

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Alexander Stefan Rieger hat Hogan Lovells das Unternehmen Zinc Nacional S.A. als Teil eines belgisch-mexikanischen Käuferkonsortiums bei dem Erwerb der Zink Recycling-Sparte der insolventen Harz-Metall GmbH  beraten.

Bei der Transaktion handelt es sich um eine der ersten deutschen Distressed Infrastructure M&A Transaktionen im Zuge von COVID-19. Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie war das Traditionsunternehmen im Frühjahr 2020 in Schwierigkeiten geraten. Das insolvente Recyclingunternehmen Harz-Metall GmbH gehörte zur deutschen Recylex Gruppe und befindet sich nunmehr im Eigenverwaltungsverfahren. Der starke Einbruch des Zinkpreises hatte zu dieser Maßnahme geführt.

Die am Kauf beteiligten Unternehmen waren das mexikanische Unternehmen Zinc Nacional S.A. sowie Jean Goldschmidt International S.A. aus Belgien, vertreten über ihre Joint Venture Unternehmen Harz Oxid GmbH. Beide Unternehmen gehören zu den Marktführern in der Zink Recyclingindustrie. 

Hogan Lovells hat Zinc Nacional S.A. umfassend zu allen Belangen bei dem Aufsetzen des Joint Venture, bei dem Kauf der Zink Recycling Sparte im Rahmen eines komplexen Asset Deals sowie bei der Verhandlung zahlreicher weiterer Industrieparkverträge, Grundstücksmietverträge und Serviceverträge beraten.

Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt verschiedener aufschiebender Bedingungen.

Hogan Lovells Team für Zinc Nacional S.A.

Frankfurt 

Dr. Alexander Stefan Rieger (Partner, Transaction Lead), Dr. Tobias Faber (Partner), Johannes Groß, Jan Hendrik Müller, Kristina Laewen (Associates), Camilla Froehlich (Foreign Lawyer) (alle Infrastruktur, Energie, Ressourcen und Projekte);

Bernhard Kuhn (Partner/Notar), Markus Franken (Of Counsel/Notar), Dr. Janina Luzius (Associate) (alle Immobilienwirtschaftsrecht);

Dr. Sabrina Gäbeler (Counsel), Rebecca Reinhardt (Associate) (beide Arbeitsrecht);

Prof. Dr. Fabian Pfuhl (Counsel, IT/Datenschutz);

München

Dr. Heiko Tschauner (Partner, Restrukturierung);

Bernd Klemm (Partner), Dr. Thomas Frank (Senior Associate) (beide Betriebliche Altersversorgung);

Hamburg

Dr. Marc Schweda (Partner), Dr. Stefan Küster (Associate)  (beide Kartellrecht);

Dr. Susann Brackmann (Senior Associate, Restrukturierung);

Düsseldorf

Prof. Dr. Thomas Dünchheim (Partner), Ines Daniela Mittermeier (Associate) (beide Umweltrecht);

Dr. Mathias Schönhaus (Counsel, Steuerrecht);

Monterrey (Mexiko)

René Arce Lozano (Partner), Luis Dávalos (Senior Associate) (beide Corporate).


Zurück zur Übersicht

Loading data