Hogan Lovells berät Values Real Estate beim Erwerb der Zehlendorfer Welle in Berlin

Unter Leitung ihres Hamburger Partners Dirk Debald hat Hogan Lovells die Values Real Estate beim Erwerb des mischgenutzten Stadtteilzentrums "Zehlendorfer Welle" in Berlin beraten. Das Closing erfolgt zum 1. März.

Values Real Estate erwirbt die Zehlendorfer Welle als Club-Deal für drei institutionelle Investoren. Das 2009 errichtete Zentrum ist vollständig vermietet und verfügt über eine Laden- und Bürofläche von rund 25.770 Quadratmetern und 351 Stellplätze. 

Hogan Lovells hat Values Real Estate mit einem breit aufgestellten Team in allen rechtlichen Fragen rund um den Erwerb beraten.  

Hogan Lovells Team für Values Real Estate

Dr. Dirk Debald (Partner), Claudia Wolf (Counsel), Dr. Ina Hoppach, André Lohde (Senior Associates), Sarah Weche (Projects Associate) (alle Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg); 

Bernhard Kuhn (Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt);

Clarissa Henle (Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, München);

Dr. Mathias Schönhaus (Partner), Anja Brunthaler, Nicola Meding (Associates) (alle Steuerrecht, Düsseldorf);

Dr. Jörg Herwig (Partner), Konstantin Weber (Associate) (beide Gesellschaftsrecht, Frankfurt).


Zurück zur Übersicht

Loading data