Hogan Lovells berät FLS beim Verkauf seiner pneumatischen Fördertechniksparte

Unter Leitung ihres Hamburger Partners Andreas H. Meyer hat Hogan Lovells die dänische FLSmidth A/S Denmark Gruppe beim Verkauf der unter der Marke Möller bekannten FLSmidth Hamburg GmbH an den französischen Konzern REEL International beraten.

Möller ist spezialisiert auf die Konstruktion, Lieferung, Installation und Wartung von pneumatischen Fördersystemen für die Energie-, Zement- und Aluminiumindustrie. Unter dem Namen REEL Möller GmbH ist das Unternehmen seit dem 1. Januar 2021 Teil der REEL International Gruppe.

Hogan Lovells hat FLS mit Ausnahme des Steuerrechts in allen rechtlichen Fragen rund um die Transaktion beraten. 

Hogan Lovells Team für FLSmidth

Hamburg

Dr. Andreas H. Meyer (Partner), Dr. Katrin Schumacher (Associate) (beide M&A);

Christian Stoll (Partner), Bastian Englisch (Senior Associate) (beide Gewerblicher Rechtsschutz);

Dr. Jan-Christoph Rudowicz (Senior Associate, Regulierung);

Thomas Salomon (Partner), Annika Ullmann (Associate) (beide Handels- und Vertriebsrecht);

Dr. Susann Brackmann (Senior Associate, Restrukturierung und Insolvenzrecht);

Marco Weibrecht (Senior Associate), Christian Hermanussen (Senior Associate) (beide Finanzierung);

München

Dr. Thomas Frank (Senior Associate, Arbeitsrecht).


Zurück zur Übersicht

Loading data