Hogan Lovells berät die Herzschlag Eintracht GmbH beim Erwerb von 5 Prozent der Aktien der Eintracht Frankfurt Fußball AG

Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Michael Schlitt hat Hogan Lovells die Herzschlag Eintracht GmbH beim Erwerb von 5 Prozent der Aktien der Eintracht Frankfurt Fußball AG beraten.

Die Herzschlag Eintracht GmbH wird durch Sven Janssen vertreten, der im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung der Eintracht Frankfurt Fußball AG in den Aufsichtsrat gewählt wurde.

Hogan Lovells Team für Herzschlag Eintracht GmbH

Frankfurt am Main

Prof. Dr. Michael Schlitt (Partner, Federführung), Christian Schröder (Associate, beide Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht)

Nikolai Sokolov (Partner, Gesellschafts- und Finanzrecht)


Zurück zur Übersicht