Dr. Michael Rose | München | Hogan Lovells

Dr. Michael Rose

Partner Gesellschafts- und Finanzrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Rose Michael

Dr. Michael Rose
Rose Michael
  • Profil
  • Mandate
  • Erfahrung
  • Themen

Führender Name für Gesellschaftsrecht

Legal 500 Deutschland, 2023

Dr. Michael Rose ist Partner in unserem Münchener Büro. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die aktien-, übernahme- und kapitalmarktrechtliche Beratung börsennotierter Übernehmen. Darüber hinaus berät Michael Rose bei Unternehmenskäufen, Umstrukturierungen von Unternehmen, Joint Ventures und allen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Ein weiteres Spezialgebiet ist die Beratung von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern bei grundlegenden Fragen und deren Umsetzung. 

Mandanten schätzen seine praxisnahen Antworten und sein pragmatisches Vorgehen (Legal 500 Deutschland 2019). 

Michael Rose wird seit Jahren in vielen Verzeichnissen im Bereich Gesellschaftsrecht als führender Name (Legal 500 Deutschland) oder häufig genannter Anwalt (JUVE, Kanzleimonitor, Acritas Stars, Best Lawyers) empfohlen, wobei die Spezialisierung im Aktienrecht besonders hervorgehoben wird („Sehr gut im Aktienrecht“, JUVE Handbuch 2021/2022). 

Er publiziert regelmäßig zu Fragen des Gesellschaftsrechts und ist unter anderem Autor und Mitherausgeber des Beck-Handbuchs Anfechtungs- und Nichtigkeitsgründe im Aktienrecht. 

Michael Rose studierte Rechtswissenschaften an der Georg August Universität in Göttingen und der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seine von Prof. Dr. Lorenz Fastrich betreute Doktorarbeit beschäftigte sich mit der Haftung von Stimmrechtsvertretern in der Hauptversammlung von Aktiengesellschaften. Im Rahmen von Secondments arbeitete Michael Rose im Jahr 2007 in unseren Büros in Frankfurt am Main, Hongkong und Peking. Während einer Station seines Referendariats war er 2002 in unserem Büro in London tätig. Er wurde 2003 als Anwalt zugelassen. 

„Michael Rose ist juristisch herausragend und gehört sicherlich zu den Top 5 der deutschen Gesellschaftsrechtler. Er arbeitet sehr gewissenhaft und verlässlich und zwar zu jeder Zeit.“

Mandant, Legal 500 Deutschland, 2021

Beratungshighlights

Beratung von ADVA Optical Networking beim transatlantischen Zusammenschluss mit ADTRAN im Wege eines öffentlichen Umtauschangebots mit anschießendem Beherrschungsvertrag.

Beratung eines DAX 40 Unternehmens bei dem Erwerb einer 10%-Beteiligung an einer deutschen börsennotierten Gesellschaft. 

Beratung der UniCredit bei der Veräußerung einer Mehrheitsbeteiligung an der börsennotierten AGROB Immobilien AG an Apollo. 

Beratung der börsennotierten ADVA Optical Networking bei der Umwandlung in eine SE. 

Beratung der börsennotierten AGROB Immobilien AG bei der öffentlichen Übernahme durch RFR und dem anschließendem Beherrschungsvertrag. 

Beratung der börsennotierten Graphit Kropfmühl AG bei einem verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out. 

Beratung von Vifor Pharma beim Abschluss eines Joint-Ventures mit Evotec. 

Beratung von Media-Saturn im Rahmen des langjährigen Gesellschafterstreits zwischen der Metro AG und dem Unternehmensgründer Kellerhals.  

Qualifikation

Ausbildung
  • Dr. iur., Ludwig-Maximilians-Universität München, 2002
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2002
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians-Universität München, 1998
  • Georg-August-Universität Göttingen, 1996
Mitgliedschaften
  • Mitglied der gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR)

Auszeichnungen

Führender Name für Gesellschaftsrecht

Legal 500 Deutschland

2021–2023
Empfohlener Anwalt für Gesellschaftsrecht

Legal 500 Deutschland

2015-2020
Häufig empfohlener Anwalt für Gesellschaftsrecht

JUVE Handbuch

2021/2022
Empfohlener Anwalt für Gesellschaftsrecht

Best Lawyers in Deutschland

2015-2023
Acritas Star

Acritas Star Independently Rated Lawyers

2018-2021
Mehrfach genannter Anwalt für Gesellschaftsrecht

Kanzleimonitor

2015-2020

Veranstaltungen

Webinare

7. November 2023 | 11:00 Uhr - 12:30 Uhr (CET)

Webinare

4. Mai 2023 | 10:00 Uhr - 11:00 Uhr (CET)