Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Michael Rose

Partner
München

Dr. Michael Rose

Dr. Michael Rose berät Mandanten seit 15 Jahren bei Umstrukturierungen von Unternehmen, M&A-Transaktionen und in allen Bereichen des Gesellschaftsrechts. Er ist insbesondere der richtige Ansprechpartner, wenn es um komplexe Umwandlungsmaßnahmen, wie z.B. den Formwechsel einer börsennotierten Gesellschaft in eine Societas Europaea (SE) oder einen verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out, geht. Auch in gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten verfügt Michael Rose über umfassende Erfahrung. Besondere Branchenexpertise hat er im Bereich Handel. 

Seine langjährige Erfahrung in der gesellschaftsrechtlichen Beratung findet auch in den führenden Rechtsverzeichnissen Beachtung. So hebt ihn Best Lawyers Germany 2014 und 2015 als den 'Empfohlenen Anwalt für Corporate Law' hervor. Auch Legal 500 Deutschland führt ihn 2015 als 'Empfohlenen Anwalt für den Bereich Gesellschaftsrecht International'.

Michael Rose ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts. Er ist u.a. Autor und Mitherausgeber des Beck-Handbuchs 'Anfechtungs- und Nichtigkeitsgründe im Aktienrecht'.

Bevor Michael Rose 2002 bei uns begann, studierte er Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seine Doktorarbeit beschäftigt sich mit der Haftung von Stimmrechtsvertretern in der Hauptversammlung von Aktiengesellschaften. Im Rahmen von Secondments arbeitete Michael Rose 2007 in unseren Büros in Frankfurt am Main, Hongkong und Peking. Während einer Station seines Referendariats war er in unserem Londoner Büro tätig.

Empfohlener Anwalt für Corporate Law'

Best Lawyers Germany

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Dr. iur., Ludwig-Maximilians-Universität München, 2002
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2002
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians-Universität München, 1998
Loading data