Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Lutz Angerer, LL.M. (University of Virginia)

Partner
München

Dr. Lutz Angerer, LL.M. (University of Virginia)

Dr. Lutz Angerer ist ein erfahrener und pragmatischer M&A-Partner, der sich darauf konzentriert, ihre M&A-Transaktionen erfolgreich über die Ziellinie zu bringen. Im Bereich Life Sciences kennt er sich besonders gut aus. Er kann Ihnen außerdem in den Gebieten Aktienrecht, Corporate Governance und Corporate Compliance helfen und steht an Ihrer Seite wie ein Fels in der Brandung, wenn es hart auf hart kommt und Sie in gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten verwickelt werden. Auch mit gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen, ECM-Transaktionen, dem Kapitalmarktrecht und allen anderen Bereichen des Gesellschaftsrechts kennt er sich gut aus.

Der Schreibtisch von Lutz Angerer steht in unserem Münchener Büro, aber er ist gut vernetzt in unserem globalen Team, nicht nur als Leiter unserer deutschen Praxisgruppe Corporate/M&A und unseres deutschen Corporate Compliance Teams, sondern auch als Co-Head unseres Global Life Sciences Transactions Teams und als Mitglied unseres Global Life Sciences Industry Sector Teams. Sein erster Fall im Jahr 1993 war aus dem Bereich Life Sciences, und er hat seit damals fortlaufend für Life Sciences-Mandanten gearbeitet. Seine umfassende und langjährige Expertise auf diesem Gebiet ist für Sie wertvoll, wenn Sie Ihre Life Sciences Deals erfolgreich abschließen möchten, und der Grund dafür, warum die Legal Media Group ihm den Titel 'Life Sciences Star' verliehen hat.

Lutz Angerer begann sein Berufsleben an der Universität Hamburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter des berühmten Gesellschaftsrechts-Professors Karsten Schmidt, der sogar als 'Person der Zeitgeschichte' bezeichnet wurde. Während dieser Zeit wurde Lutz Angerer zu einem versierten Gesellschaftsrechtler geschmiedet. Er ist Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung und der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung sowie Mit-Herausgeber und Mit-Autor des ersten Kommentars zum Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz.

Sehr gewissenhaft und angenehm im Umgang, Mandant'

JUVE Handbuch

Beratungshighlights

Beratung der Delticom AG bei ihrem IPO und beim Erwerb der Tirendo Gruppe.

Beratung der PerkinElmer, Inc. beim Erwerb der chemagen Biopolymer-Technologie AG.

Beratung der Drägerwerk AG & Co. KGaA beim IPO ihrer Stammaktien mit Vorabplatzierung.

Beratung der Zoll Medical Corporation bei der Akquisition der Vermögensgegenstände der Lifebridge Medizintechnik AG.

Beratung der Funding Circle Holding Ltd. beim Erwerb der Zencap-Gruppe von Rocket Internet und anderen.

Beratung der Baxter International Inc. bei der Veräußerung ihres Continuous Renal Replacement Therapy Geschäfts an Nikkiso im Wege eines Asset Deals in 29 Ländern.

Beratung der Merck & Co., Inc. beim weltweiten Lizenzvertrag mit der AiCuris GmbH & Co. KG betreffend deren HCMV Portfolio (Höhe der Meilensteinzahlungen insgesamt EUR 442,5 Mio.), beim Verkauf der Essex Pharma Development GmbH an die ADCURAM Pharma Holding GmbH und bei der Integration der Schering-Plough Gruppe in die Merck Gruppe in Deutschland.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • LL.M., University of Virginia, 1993
  • Universität Hamburg

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung
  • Mitglied der gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR)

2013/2014

Häufig empfohlener Anwalt für Gesellschaftsrecht

JUVE Handbuch

Loading data