Nata Ghibradze

Nata Ghibradze

Senior Associate
München

E-Mail nata.ghibradze@​hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 161

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch, Georgisch, Russisch

PraxisgruppeProzessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Arbeitsrecht

Angesichts der zunehmenden Komplexität internationaler Rechtsstreitigkeiten wenden sich Mandanten aus der Energiewirtschaft (Öl und Gas, erneuerbare Energien), dem Anlagenbau, der Infrastruktur und dem Ingenieurwesen an Nata Ghibradze, um sich bei ihren grenzüberschreitenden Streitigkeiten beraten zu lassen. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung aus ihrer Tätigkeit im georgischen Justizministerium (Ministerium für staatliche Vertretung vor internationalen Gerichten) konzentriert sich Nata Ghibradze auf die internationale Schiedsgerichtsbarkeit mit besonderem Fokus auf Streitigkeiten im Kaukasus, Osteuropa und der GUS-Region.

Nata Ghibradze hat Erfahrung mit Schiedsverfahren, u.a. nach den Regeln der ICC, UNCITRAL, DIS und DIA, mit Sitz in verschiedenen Jurisdiktionen. Nata stammt aus Georgien und kennt sich gut mit komplexen Strukturen des georgischen Rechts, den kulturellen Besonderheiten und dem Einfluss dieser Strukturen auf grenzüberschreitende Streitigkeiten aus. Sie spricht fließend Englisch, Deutsch, Russisch und Georgisch. Nata publiziert und hält regelmäßig Vorträge zu aktuellen Themen der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Master of Law and Business, Bucerius Law School Hamburg, 2014

LL.B., Staatliche Ivane-Javakhishvili-Universität Tbilisi, 2011

Mitgliedschaften

Mitglied des Georgian International Arbitration Center (GIAC) Arbitration Council

Aufsichtsratsmitglied, Arbitration Initiative Georgia (AIG)

Vorstandsmitglied, Russian CIS Arbitration Network (RCAN)

Georgian Bar Association

ArbitralWomen

ICC Young Arbitrators Forum YAF

Young ICCA

DIS40

Young International Arbitration Group (YIAG)

Anwaltskammerzulassung und Qualifikationen

Georgien

Gerichtszulassung

Georgien

Beratungshighlights

Vertretung eines osteuropäischen staatlichen Unternehmens in einer Rechtstreitigkeit in Zusammenhang mit einem Straßenbauprojekt. 

Vertretung eines osteuropäischen staatlichen Unternehmens in einem Schiedsverfahren im Öl- und Gassektor.

Beratung osteuropäischer staatlicher Unternehmen, Agenturen und Ministerien im Zusammenhang mit Streitigkeiten aus verschiedenen Verträgen in Infrastruktur- und Energiesektoren; Vertretung in zahlreichen Vergleichsverhandlungen.

Vertretung eines multinationalen Konzerns in mehreren Schiedsverfahren betreffend Lieferverträge im Marine-Sektor.

Vertretung zahlreicher US-amerikanischer Automobilzulieferer in zahlreichen Post-M&A-Schiedsverfahren.

Vertretung eines führenden Luft- und Raumfahrtunternehmens in einer Lieferkettenstreitigkeit gegen einen US-Lieferanten.

Loading data