Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Fabian Pfuhl, LL.M. (Auckland)

Senior Associate
Frankfurt

Dr. Fabian Pfuhl, LL.M. (Auckland)
Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppe
Gewerblicher Rechtsschutz

Im Markt bekannt ist Dr. Fabian Pfuhl vor allem für seine Beratung zu sämtlichen Fragen der Schwarz- und Graumarktbekämpfung. Für seine Mandanten geht er täglich gegen die verschiedensten Formen illegaler Vertriebs- und Verkaufskonzepte vor − angefangen beim Aufspüren und Unterbinden "klassischer" Fälschungstätigkeiten bis hin zur Zerschlagung grauer Märkte, auf denen entgegen bestehender Verbote mit Originalprodukten gehandelt wird.

Auf Basis seiner umfassenden Expertise berät Fabian Pfuhl sowohl zu zivil- wie auch zu strafrechtlichen Aspekten, weshalb er von Mandanten auch als "One-Stop-Shop" für Produktpiraterie-Themen bezeichnet wird. Auf Zivilrechtsebene berät Fabian Pfuhl insbesondere bei der Durchsetzung ihrer Unterlassungs-, (Zerstörungs-), Auskunfts- und Schadensersatzansprüche (gerichtlich wie außergerichtlich). Im Bereich des Strafrechts unterstützt er seine Mandanten bei der Durchsetzung ihrer Geschädigtenrechte − von der ersten Einsichtnahme in Ermittlungsakten bis hin zur Nebenklagevertretung und der Erreichung von Verurteilungen von kriminellen Tätern. Durch seine langjährige Beratung auch zur Verteidigung gegen strafrechtlich relevante Handlungen verfügt Fabian Pfuhl über hevorragende Kontakte zu Strafermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden. So war er allein in den letzten fünf Jahren in Ermittlungsverfahren vor mehr als 30 verschiedenen Staatsanwaltschaften im ganzen Bundesgebiet aktiv.

Ein ausgewiesener Schwerpunkt der Praxis von Fabian Pfuhl ist der pharmazeutische Sektor. Er vertritt federführend mehrere der weltweit führenden Pharmaunternehmen − teils seit vielen Jahren − fortlaufend beim Kampf gegen den illegalen Handel mit Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Fabian Pfuhl ist neben seiner anwaltlichen Tätigkeit seit 2012 Lehrbeauftragter für Lizenzrecht und die Gestaltung internationaler Verträge an der Hochschule Darmstadt.

Beratungshighlights

Vertretung eines der weltgrößten Pharmaunternehmen bei der Bekämpfung des illegalen Vertriebs von Klinikprodukten durch mehrere Apotheken, Großhändler und Exporteure.

Vertretung eines global führenden Arzneimittelherstellers beim Vorgehen gegen unrechtmäßige Parallelimporte.

Führung der Nebenklage für eines der weltweit bekanntesten Pharmaunternehmen bei einem der größten Fälle illegaler Arzneimittelimporte in der deutschen Geschichte.

Fortlaufende Beratung eines global agierenden Pharmaunternehmens beim Vorgehen gegen illegale Online-Apotheken.

Langjährige strategische Beratung der Skoda Auto Deutschland GmbH bei der Konzeption und Umsetzung von weit über 1.000 Werbeauftritten in sämtlichen Medien.

Strategische Beratung und gerichtliche Vertretung der Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH und Pharma GmbH bei einer Vielzahl (heilmittel-)werberechtlicher Sachverhalte.

Fortlaufende zivil- und strafrechtliche Beratung zur Bekämpfung des Schwarz- und Graumarkts im Pharmasektor für einen der weltweit größten pharmazeutischen Hersteller.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • LL.M., Universität Auckland, 2010
  • Dr. iur., Universität Bayreuth, 2009
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Freistaat Bayern, 2009
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Bayreuth, 2006

Mitgliedschaften

  • GRUR
Loading data