Hogan Lovells M&A Academy in Düsseldorf

SPA, Signing und Closing – Teil 1

Deal or no deal? Wenn sich Käufer und Verkäufer sowie ihre Anwälte an den entgegengesetzten Seiten eines Tisches wiederfinden, haben sie ein gemeinsames Ziel vor Augen: einen erfolgreichen Transaktionsabschluss!

Die M&A-Transaktion ist ein komplexer Prozess, dessen Erfolg maßgeblich auf einem fundierten Grundwissen basiert. Ihnen bzw. den Young Professionals in Ihrem Unternehmen möchten wir die Möglichkeit bieten, in kurzen, übersichtlichen Einheiten dieses Grundlagenwissen zu erwerben bzw. aufzufrischen und sich im Anschluss mit den anderen Teilnehmern in einer ungezwungenen Atmosphäre auszutauschen.

Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr unsere M&A Academy gelauncht. Sie ergänzt unser seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführtes „M&A Contract Drafting“, das sich zur vertiefenden Diskussion bestimmter M&A-Themen und -fragestellungen vorrangig an den fortgeschrittenen und erfahrenen M&A-Praktiker richtet.

Insgesamt stellen wir Ihnen in fünf Seminarblöcken den kompletten Ablauf einer Transaktion mit den entsprechenden Dokumenten vor. In unserem zweiten Seminar am 3. September 2019 ab 17.15 Uhr in unseren Düsseldorfer Büroräumen befassen wir uns mit "SPA, Signing und Closing – Teil 1".

Hierbei werden wir folgende Themenbereiche vertiefend behandeln:

  • Überblick über die Struktur eines typischen Anteilskaufvertrages (SPA)
  • Kaufpreismechanismen (Kaufpreisanpassungsmechanismen, Festkaufpreise, Locked Box, Earn Out, etc.)
  • Klassische Nebenverpflichtungen und Covenants vor und nach dem Vollzug der Transaktion

Bei Interesse registrieren Sie sich bitte über diesen Link.


Zurück zur Übersicht
Loading data