Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Andreas Bothe

Partner
Hamburg

Andreas Bothe

Andreas Bothe hat 25 Jahre Erfahrung als IP-Prozessanwalt. Als Experte im Gewerblichen Rechtsschutz arbeitet er vornehmlich im Bereich des Marken- und Wettbewerbsrechts, des Urheber- und Designrechts sowie des Domainrechts. Seine besondere Erfahrung auf diesen Gebieten macht Andreas Bothe zu einem führenden Prozessrechtler. 

In streitigen Verfahren beweist er sich als Kämpfer. Aber es ist oft gerade seine offene und direkte Art, die ihn in markenrechtlichen Streitigkeiten zum Erfolg führt. Andreas Bothe ist für sein Verhandlungsgeschick über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und dafür vielfach in Fachbüchern und -zeitschriften ausgezeichnet und empfohlen. 

Bereits seit 1990 ist Andreas Bothe als Rechtsanwalt in unserem Hamburger Büro tätig. Mit großem Engagement arbeitet er seit 1996 als Partner an der Seite seines Teams im Markenrecht. Er berät Sie strategisch bei der Entwicklung und dem Schutz von Marken und Unternehmenskennzeichen, unterstützt Sie dabei von der anfänglichen Markenrecherche bis hin zur tatsächlichen Eintragung Ihrer Marke sowie bei der Markteinführung von Produkten. Sein Team und er begleiten Sie dabei Schritt für Schritt in Deutschland und auf der ganzen Welt. 

Andreas Bothe berät zudem umfangreich in allen anderen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes, z.B. bei der Planung und Vorbereitung von Werbekampagnen sowie auch bei jeglicher Vertragsgestaltung und -abwicklung. 

Seine nationalen und internationalen Mandanten betrauen Andreas Bothe wegen seiner vielfältigen und langjährigen Praxiserfahrung mit verschiedensten Mandaten aus allen Industriebranchen. Seine Beratung erstreckt sich etwa über die Bereiche Technologie, Lebensmittel und Getränke, Pharma bis hin zu Mode-, Luxus- und Konsumgütern sowie auf den Finanzsektor.

Häufig empfohlener Anwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht

JUVE Handbuch

Beratungshighlights

Vertretung von Philips gegen Remington in diversen deutschen Verletzungs- und patentamtlichen Löschungsverfahren, u.a. vor dem BGH, als Teil der weltweiten Auseinandersetzung um die Schutzfähigkeit des Philips Drei-Scherkopf-Designs für Rasierer.

Vertretung von Merck & Co., Inc. im"Jahrhundertprozess" zwischen den gleichnamigen Pharmakonzernen Merck.

Vertretung eines weltweit agierenden Herstellers von medizinischen Geräten in zahlreichen Prozessen um Farb- und Formmarken.

Beratung von Vorwerk bei erfolgreichen Produkteinführungen und Umfirmierungsprojekten.

Beratung von Senvion bei der erfolgreichen Namensänderung, Markeneinführung und dem Produktlaunch.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Mitgliedschaften

  • Vertreter im Gesamtvorstand, Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Vorstandsvorsitzender der Bezirksgruppe Nord, Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Mitglied des Fachausschusses für Wettbewerbs- und Markenrecht, Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht

Anwaltskammerzulassung und Qualifikationen

  • Deutschland

Gerichtszulassung

  • Deutschland

seit 2009

Empfohlener Anwalt für 'Intellectual Property'

Best Lawyers Germany

Publikationen und Veranstaltungen

Mehr anzeigen
Loading data