Stellenanzeigen neutral formulieren

Stellenanzeigen sind die Visitenkarte eines Unternehmens. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, in denen Unternehmen in der Personalgewinnung vor immer größeren Herausforderungen stehen, vermag die Beschreibung einer Stelle in den schillerndsten Farben über Wohl und Wehe ihrer erfolgreichen Besetzung entscheiden. Gut gemeint ist jedoch nicht immer gut gemacht. Umso ärgerlicher ist es deshalb, wenn das Unternehmen eine missverständliche Stellenanzeige schaltet und auf hohe Entschädigungszahlungen wegen angeblicher Diskriminierung verklagt wird.

Lesen Sie mehr dazu in einem Beitrag von Justus Frank erschienen auf Monster.de:

>>> Stellenanzeigen neutral formulieren


PDF herunterladen Teilen Zurück zur Übersicht
Loading data