Kündigung von im Privathaushalt beschäftigten Arbeitnehmern

Nach dem Bundesarbeitsgericht bedarf es zur Wirksamkeit einer solchen Kündigung bloß der Gewährleistung eines ethischen Minimums und keiner sozialen Rechtfertigung.

Lesen Sie dazu mehr von unserem Experten für Arbeitsrecht Justus Frank in Arbeit und Arbeitsrecht, AuA 5/2020, S. 310:

>>>> Wirksamkeit einer Kündigung außerhalb des KSchG


PDF herunterladen Zurück zur Übersicht
Loading data