Hogan Lovells ESG Game Changers Summit 2022 richtet Blick auf Chancen und Herausforderungen von Nachhaltigkeit

Zu einem zukunftsgerichteten Austausch im Bereich Umwelt, Soziales und Governance begrüßte die globale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells am Dienstag weit über hundert Teilnehmende beim Hogan Lovells ESG Game Changers Summit in Köln. Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft widmeten sich der Aufgabe, einen Weg nach vorn zu definieren, der die mannigfaltigen Herausforderungen wie Klimawandel, Neuausrichtung der Weltpolitik und Nachhaltigkeit aus der Perspektive der Wirtschaft löst.

Bei einer intensiv geführten Paneldiskussion zum Thema "ESG 2.0 Ein neues Paradigma für qualitatives Wachstum und nachhaltigen Wohlstand" erörterten der frühere Bundesaußenminister und Vizekanzler Joschka Fischer, Group Chief Investment Officer der Swiss Re, Guido Fürer, Richter des Bundesverfassungsgerichts a. D. (Zweiter Senat) Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Wirelane Gründer und CEO Constantin Schwaab sowie Hogan Lovells Haftungsrechtlerin Ina Brock Chancen und Handlungsbedarf durch ESG für Wirtschaft, Politik und Recht in einer Zeit dramatischer geopolitischer, klimatischer und sozialer Herausforderungen. Sie sprachen sich dabei für eine Verstärkung europäischer und globaler Zusammenarbeit und ein Bekenntnis zum klimaneutralen Wirtschaften und Konsum aus.

Expertinnen und Experten von Hogan Lovells baten in der zweiten Hälfte der Veranstaltung zu interaktiven Gesprächsrunden, unter anderem zu den Themenfeldern Sustainable Finance, ESG Compliance, ESG Regulatory und Energy Transition.

"Mit diesem Summit konnten wir namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft an einen Tisch bringen. Der Dialog hilft uns auf dem Weg, eine friedliche ökologische Transformation zur Bewältigung der Klimakrise zu finden. Diese Aufgabe kann nur mit gesellschaftlicher Einigkeit gelingen. Als Anwaltskanzlei unterstützen wir unsere Mandantschaft dabei, zu nachhaltigeren Geschäftsmodellen zu finden", so Thomas Dünchheim, Leiter der Environmental Law Group bei Hogan Lovells.

Moderiert wurde der Hogan Lovells ESG Game Changers Summit von Journalistin und Moderatorin Gesa Eberl.

Bereits im Mai hatte Hogan Lovells einen ESG Summit in London ausgerichtet, um die drängendsten Nachhaltigkeitsthemen der Zeit zu diskutieren. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Speaker und Panelisten von Hogan Lovells

Prof. Dr. Thomas Dünchheim, Dr. Stefan Schuppert, Ina Brock, Dr. Detlef Haß, Dr. Kerstin Neighbour, Christian Ritz, Dr. Stefan Schröder, Dr. Jörg Herwig, Dr. Christoph Louven, Sabine Reimann, Dr. Franz-Josef Schöne, Jens Uhlendorf, Dr. Sarah Wrage, Dr. Katlen Bloecker, Dr. Christoph Küppers, Dr. Jochen Seitz, Mareike van Oosting


Zurück zur Übersicht