Hogan Lovells Deutschland eröffnet weiteren Standort für sein Compliance & Investigations Team

Die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells hat zum 1. Januar in Düsseldorf einen weiteren Standort für ihre stark wachsende Compliance & Investigations Beratung in Deutschland eröffnet und reagiert damit auf die große Compliance & Investigations Nachfrage in der Region Rhein-Ruhr. Das Team in Düsseldorf wird unter anderem auch durch die Counsel Ernennung von Dr. Sebastian Gräler verstärkt. Mit einem Team, das sich nun über alle fünf Hogan Lovells Standorte in Deutschland verteilt, verfügt die Sozietät über eines der größten Teams, das ausschließlich auf die Themen Compliance & Investigations spezialisiert ist.

Mit der neuen Partnerin Dr. Angelina Leder (München) sowie den neuernannten Counseln Matthias Samol (München) und Dr. Hubertus Weber (Frankfurt) zählt das Gesamtteam nunmehr fünf Partner, sechs Counsel und einen Director of Investigations. Komplettiert wird die Praxis mit mehr als 50 weiteren, ausschließlich auf die Beratung in den Bereichen Compliance & Investigations spezialisierten Kolleg*innen.

In 2020 hatte der Compliance-Spezialist Olaf Schneider als Lateral Partner das Compliance & Investigations Team um Dr. Sebastian Lach, Désirée Maier und Christian Ritz verstärkt.


Zurück zur Übersicht