Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Hogan Lovells berät Deutsche Telekom bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Deutsche Sportwetten GmbH

24. Februar 2015

(24.02.2015) Die Deutsche Telekom AG wird sich über die Telekom Innovation Pool GmbH mit ca. 64 % an der Deutsche Sportwetten GmbH beteiligen. Die Deutsche Sportwetten GmbH wurde von der Österreichischen Sportwetten GmbH gegründet, die weiterhin einen Minderheitsanteil hält. Die Deutsche Sportwetten GmbH wird im Internet unter der Marke tipp3.de Sportwetten vor allem in den Bereichen Fußball, Formel 1 und Basketball anbieten. Der Marktstart ist noch im Q1 2015 geplant.

Hogan Lovells hat mit einem Team unter der Federführung des Münchner Partners Dr. Volker Geyrhalter die Deutsche Telekom AG bei den rechtlichen Aspekten dieser Transaktion beraten.

Hogan Lovells Team für Deutsche Telekom AG:
Dr. Volker Geyrhalter (Federführung, Partner), Andreas Thun (Counsel), Florian Bortfeldt (Counsel) und Cornelius Naumann (alle Corporate/M&A, München)

 
Loading data