Hogan Lovells berät LaSalle beim Kauf eines Logistikzentrums bei Berlin

Unter Leitung ihrer Münchner Partnerin Stefanie Kern hat Hogan Lovells den führenden Vermögensverwalter im Immobilienbereich LaSalle Investment Management beim Kauf einer 40.000 Quadratmeter großen Gewerbeimmobilie in Großbeeren, dem Logistik-Hotspot südlich von Berlin, im Wege eines Share Deals beraten. Verkäufer ist die DWS-Group.

Die 2014 fertiggestellte Logistikimmobilie ist bis 2030 vollständig an einen Automobilzulieferer vermietet. LaSalle kauft das Logistikzentrum für den französischen Pensionsfond ERAFP. 

Hogan Lovells hat LaSalle bei den Vertragsverhandlungen und dem Ankauf in allen Fragen rechtlich beraten. 

Hogan Lovells für LaSalle Investment Management 

Stefanie Kern (Partnerin), Sabrina Greubel (Senior Associate), Dr. Dennis Rein (Associate) (alle Immobilienwirtschaftsrecht, München);

Daniel Dehghanian (Partner), Sophie Ulrich (Senior Associate) (beide Gesellschaftsrecht, Düsseldorf).


Zurück zur Übersicht