Hogan Lovells nimmt Führungswechsel in Industriesektoren, Praxisbereichen und an Standorten vor

Hogan Lovells hat zum 1. Juli eine Reihe von Führungswechseln in den Industriesektoren und Praxisbereichen sowie an den Standorten durchgeführt.

"Wir rotieren regelmäßig die Leitung innerhalb unserer Führungspositionen. Ich möchte den scheidenden Führungskräften für ihre ausgezeichnete Arbeit danken und wünsche den frisch angetretenen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben", sagt Miguel Zaldivar, seit dem 1. Juli neuer CEO von Hogan Lovells, ehemals Regional Chief Executive Partner der Region Asien-Pazifik und Naher Osten. "Ich bin sehr stolz darauf, diesen Wechsel im Unternehmen einzuleiten. Ich habe mir einige Möglichkeiten angeschaut, um strategisch mehr für unsere Mandanten in aufstrebenden Märkten und Industriesektoren zu erreichen, und denke, dass diese Veränderungen unsere Fähigkeiten und Chancen verbessern werden." 

Die Bedeutung der deutschen Standorte wird dadurch gestärkt, dass zwei der neuen Sektorgruppen von deutschen Partnern besetzt werden. Patrick Ayad leitet nun die "Mobility & Transportation" und Detlef Haß die "Manufacturing, Energy & Industrials" Gruppe. Zudem wird der Industriesektor "Automotive" von Patrick Ayad und Sebastian Polly geleitet. Matthias Jaletzke leitet den neuen Sektor "Private Capital" und Detlef Haß leitet weiterhin den "Diversified Industrials" Sektor. 

Alle Führungswechsel in den Industriesektorgruppen:

  • Sharon Lewis leitet die neue Sektorgruppe "Finance, Insurance & Investment". Diese umfasst die Industriesektoren "Financial Institutions & Insurance" unter der Leitung von Sharon Lewis, den neu aufgestellten Bereich "Private Capital" unter der Leitung von Matthias Jaletzke und "Real Estate" unter der Leitung von Jackie Newstead.
  • Asher Rubin leitet die neue Sektorgruppe "Health & Lifestyle". Diese besteht aus den vier Industriesektoren "Consumer" unter der Leitung von Kelly Hardy, "Education" unter der Leitung von Michael Vernick, "Life Sciences and Health Care" unter der Leitung von Asher Rubin, Steven Abrams, Lynn Mehler und Jane Summerfield sowie den neuen Industriesektor  "Sports, Media & Entertainment" unter der Leitung von Craig Umbaugh.
  • Detlef Haß leitet die neue Sektorgruppe "Manufacturing, Energy & Industrials" mit dem "Diversified Industrials" Industriesektor unter der Leitung von Detlef Haß und Jacky Scanlan-Dyas sowie der "Energy & Natural Resources Group" unter der Leitung von Brian Chappell und Sarah Shaw.
  • Patrick Ayad leitet die neue Sektorgruppe "Mobility & Transportation", bestehend aus den Industriesektoren "Aerospace & Defense" unter der Leitung von Michael Mason, "Automotive" unter der Leitung von Patrick Ayad, Sebastian Polly und William Yavinsky sowie den neu aufgestellten Bereich "Other Transportation" unter der Leitung von Patrick Ayad und Joanne Rotondi. 
  • Mark Brennan leitet die neue Sektorgruppe "Technology and Telecoms". Diese umfasst den "Technology" Industriesektor unter der Leitung von John Brockland sowie "Telecoms" unter der Leitung von Angus Coulter. 
Führungswechsel in der Leitung der Praxisbereichsgruppen und regionalen Praxisgruppen:
  • Neben den Rollen als Office Managing Partner für Tokio und Leiter der Praxisgruppe "Intellectual Property, Media and Technology" (IPMT) im asiatisch-pazifischen Raum ist Lloyd Parker nun auch Regional Managing Partner für diese Region.
  • Der Office Managing Partner für Mexico Juan Francisco (Paco) Torres-Landa übernimmt die Rolle des Leiters der Praxisgruppe "Latin America" und löst damit Bruno Ciuffetelli und Jose F. Valdivia ab.
  • Die neue Praxisgruppe "Middle East" leitet nun die New Yorker Partnerin Samaa Haridi. Der Praxisgruppe "Africa" steht weiterhin der Londoner Partner Andrew Skipper vor, während Samaa Haridi die Leitung der Praxisuntergruppe "North Africa" übernimmt.
  • Ari Fitzgerald ist neuer Leiter des Praxisbereichs "Communication".
  • Charles Brasted ist neuer Group Manager der Praxisgruppe "Global Regulatory" in London.
Office Managing Partner Wechsel:
  • Alex Wong wird die Rolle des Office Managing Partner (OMP) für Singapur übernehmen. Er folgt damit Stephanie Keen, die in die erweiterte Rolle der regionalen Leitung der Praxisgruppe "Corporate & Finance" im asiatisch-pazifischen Raum wechselt.  
  • Frederick Ch'en wird die neue Rolle des Office Administrative Partners in Tokio übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Loading data