Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Matthes Schröder

Partner
Hamburg

Matthes Schröder

Unser Hamburger Partner Matthes Schröder berät deutsche und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. 

Seine Schwerpunkte liegen in der Begleitung von Restrukturierungen und Transaktionen, in der Vertretung von Unternehmen in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren und in Einigungsstellen sowie in allen rechtlichen Fragen rund um den Einsatz von Fremdpersonal im Unternehmen. 

Mandanten bescheinigen ihm besonderes Geschick in Verhandlungen rund um die Begründung und Beendigung von Anstellungsverhältnissen von Geschäftsführern, Vorständen und anderen Führungskräften und loben seine Fähigkeit, sich schnell auf sehr unterschiedliche Unternehmenskulturen einstellen zu können.

Matthes Schröder absolvierte sein rechtswissenschaftliches Studium an der Freien Universität Berlin und an der University of Glasgow (Schottland). Er begeisterte sich sehr früh für das Arbeitsrecht. So befasste er sich schon neben seinem Referendariat am Kammergericht Berlin in einer mittelständischen Kanzlei überwiegend mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Matthes Schröder ist Co-Herausgeber und Co-Autor des Standardwerkes 'Beck'sches Formularbuch Arbeitsrecht' (Verlag C.H. Beck, 3. Auflage, 2014).

Rechtsbereiche

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Freie Universität Berlin
  • Universität Glasgow
Loading data