Dr. Hanns Jörg Herwig

Dr. Hanns Jörg Herwig

Partner/Notar
Frankfurt

E-Mail joerg.herwig@​hoganlovells.com

Telefon +49 69 962 36 658

Fax +49 69 962 36 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeGesellschaftsrecht

Dr. Jörg Herwig verfügt über mehrjährige Erfahrung in den Beratungsbereichen Private Equity sowie Mergers & Acquisitions.

Er hat zahlreiche nationale als auch internationale Mandanten bei Übernahmen, Akquisitionen, Auktionsverfahren, Veräußerungen, Carve-Outs, Zusammenschlüssen, Restrukturierungen und weiteren unternehmensrechtlichen Fragestellungen, u.a. zu Managementbeteiligungsprogrammen, Gesellschaftervereinbarungen sowie Garantie- und Schadensersatzversicherungen, beraten. Zu diesen Themen hält er regelmäßíg Vorträge.

Jörg Herwig ist Partner und Notar am Frankfurter Standort sowie Local Trainee Partner und Koordinator des Hogan Lovells "China Desk".

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Nottingham und besitzt einen Master of European Law der Universität Nottingham und einen Dr. jur. der Universität Passau.

Vor seiner Tätigkeit bei Hogan Lovells war er u.a. auf Secondment, zunächst im New Yorker Büro einer internationalen Kanzlei und im Anschluss daran in der Rechtsabteilung eines börsennotierten Immobilienunternehmens in Berlin tätig. Zudem ist er Mitglied der deutschen gesellschaftsrechtlichen Vereinigung.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Dr. iur., Universität Passau, 2005

Zweites Juristisches Staatsexamen, Freistaat Bayern, 2002

LL.M., Universität Nottingham, 2000

Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Passau, 1999

Mitgliedschaften

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

Beratungshighlights

Beratung von Apax Partners im Zusammenhang mit verschiedenen Veräußerungen, Erwerben und Beteiligungen.*

Beratung von Bregal Capital beim Erwerb von proALPHA (einschl. umwandlungsrechtlichem Squeeze-out); Beratung von proALPHA beim Erwerb der ALPHA Business Solutions AG.*

Beratung der Dorea-Gruppe bei mehreren (potentiellen) Erwerbstransaktionen.

Beratung von Doughty Hanson und Vue Entertainment beim Erwerb/bei der Übernahme der CinemaxX AG, anschließendem Squeeze-out-Verfahren und Spruchverfahren.*

Beratung der Hillenbrand, Inc. beim Erwerb der Coperion-Gruppe.*

Beratung der Leopard-Gruppe und Fattal Hotels beim Verkauf von 18 Hotels an Pandox.

Beratung von Odewald & Compagnie beim Erwerb von Oberberg und dem Verkauf der IWK- und der Oystar-Gruppe.

Beratung von Quadriga Capital beim Erwerb der LR Health & Beauty Systems gemeinsam mit Bregal Capital *; Beratung beim Erwerb der Agitalis Pflegeheim-Gruppe.

Beratung von Quadriga Capital beim Erwerb des Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhauses.

Beratung der RAIN CTP Inc. beim Erwerb der RÜTGERS N.V.

Beratung der RFR Holding GmbH beim Erwerb des Taschenbergpalais Kempinski in Dresden.

Beratung von TA Associates bei Veräußerungen, Erwerben und Beteiligungen.

Beratung von Industriefirmen, u. a. Outokumpu, Continental und Samsung Electronics, bei Veräußerungen, Zukäufen und Beteiligungen.

Beratung von Private Equity Fonds bei der Finanz-Restrukturierung ihrer Portfolio-Gesellschaften.

Beratung einer deutschen Firmengruppe bei ihrer Finanz-Restrukturierung gemäß einem "Scheme of Arrangement".

* Tätigkeit/Beratung vor dem Beginn bei Hogan Lovells

Loading data