Dr. Friederike Eßbach | München | Hogan Lovells

Dr. Friederike Eßbach

Senior Associate Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Arbeitsrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Essbach Friederike

Dr. Friederike Eßbach
Essbach Friederike
  • Profil
  • Mandate
  • Erfahrung
  • Themen

Dr. Friederike Eßbach berät nationale und internationale Mandanten auf dem Gebiet von Compliance und internen Untersuchungen. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Sachverhaltsaufklärung, Unterstützung bei behördlichen Durchsuchungen und dem Projektmanagement von umfangreichen internationalen Compliance Untersuchungen. Dabei berät Friederike Eßbach vorrangig Mandanten aus der Automobilindustrie. 

Während ihres Referendariats am Oberlandesgericht Dresden war Friederike Eßbach unter anderem bei der Staatsanwaltschaft Leipzig sowie einer international tätigen Rechtsanwaltskanzlei in Singapur tätig. Friederike Eßbach hat an der Universität Leipzig zu einem strafrechtlich-kriminologischen Thema promoviert.

Beratungshighlights

Beratung eines führenden Herstellers aus der Transportindustrie zur Durchführung einer internen Untersuchung zu möglichen Korruptionsverstößen und Behördenkommunikation.
Beratung diverser führender Unternehmen aus der Automobilindustrie zu umfangreichen internen Untersuchungen und Compliance Themen (DAX-30 und Fortune-500 Unternehmen).
Beratung eines führenden Handelsunternehmens (Fortune 500) bei einer behördlichen Untersuchung zu steuerrechtlichen Fragestellungen und Dawn Raid Unterstützung.
Beratung eines weltweit führenden Automobilzulieferers bei der Durchführung von Compliance Schulungen, insb. zur Durchführung von Interviews in internen Untersuchungen.
Betreuung des weltweiten Whistleblowing Tools einer technischen Prüfgesellschaft.
Beratung eines weltweit führenden Elektrogeräteherstellers zur Einrichtung und Durchführung von Inhouse-Schulungen.

Qualifikation

Ausbildung
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Dresden, 2016
  • Dr. iur., Universität Leipzig, 2015
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Leipzig, 2011

Publikationen