Claudia Wolf

Claudia Wolf

Senior Associate, Hamburg

E-Mail claudia.wolf@​hoganlovells.com

Telefon +49 40 419 93 0

Fax +49 40 419 93 200

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch

PraxisgruppeGesellschaftsrecht

Claudia Wolf berät nationale und internationale Mandanten zu allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts. Sie betreut regelmäßig Immobilientransaktionen (Einzel- wie auch Portfoliotransaktionen, Asset und Share Deals) und steht Ihnen mit umfangreicher Erfahrung bei der Gestaltung und Verhandlung von gewerblichen Mietverträgen zur Seite.

Vor ihrem Wechsel zu Hogan Lovells im Jahr 2016 war Claudia Wolf bereits fünf Jahre als Rechtsanwältin bei einer anderen internationalen Großkanzlei im Bereich Real Estate tätig. Besondere Expertise hat sie bei Spezialimmobilien wie Shopping Centern und anderen Einzelhandelsimmobilien, Hotels, Büro- und Logistikimmobilien sowie Windparks erworben.

Claudia Wolf hat in Göttingen studiert und ihr Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg mit Stationen u.a. in Luxemburg absolviert. Im Jahr 2011 wurde sie als Rechtsanwältin zugelassen. Claudia Wolf hält regelmäßig Vorträge und Seminare, insbesondere zum Gewerberaummietrecht.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Hamburg, 2011

Erstes Juristisches Staatsexamen, Georg-August-Universität Göttingen, 2004

Mitgliedschaften

Mitglied, Vereinigung Göttinger Europarechtler (VGE) e.V.

Branchen

Immobilien

Beratungsschwerpunkte

Hotels

Beratungshighlights

Umfassende Beratung eines Shopping Center-Betreibers beim An- und Verkauf sowie im laufenden Asset Management von Shopping Centern in mehreren deutschen Städten.

Beratung von PATRIZIA im Rahmen von Portfolio-Transaktionen beim Erwerb von Einzelhandelsimmobilien für einen Spezialfonds.

Beratung des Konsortiums um Allianz beim Kauf der Autobahn Tank & Rast GmbH.

Beratung von EDEKA beim Erwerb von ca. 450 Supermärkten von der Kaiser's Tengelmann-Gruppe sowie beim Verkauf des Tobago-Baumarkt-Portfolios.

Beratung eines Joint Ventures von Fattal und Leopard beim Erwerb von 20 Hotels der Queens Moat Houses-Kette sowie der späteren Veräußerung eines Hotelportfolios.

Regelmäßige Beratung von Fattal bei der Gestaltung und Verhandlung von Pachtverträgen für Hotels in mehreren deutschen Städten.

Beratung von TLG Immobilien beim Verkauf von 11.000 Wohnungen sowie dem Gewerbeimmobilienportfolio.

Beratung von Allianz Renewable Energy Fund beim Kauf eines Onshore-Windparkportfolios.

Loading data