Hogan Lovells berät Eigentümer von Brilex beim Verkauf an Hoerbiger

Unter Führung ihres Hamburger Senior AssociatesSebastian Plästerhat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells den Eigentümer der Brilex GmbH beim Verkauf an den Schweizer Hoerbiger-Konzern beraten.

Brilex stellt passive Explosionsschutzsysteme für Kunden im In- und Ausland her, der Gründer hat das Unternehmen nun nach mehr als 20 Jahren veräußert. Hogan Lovells hat den Eigentümer bei der Verhandlung und bei dem Abschluss des Unternehmenskaufvertrages beraten.  

"Wir freuen uns, dass wir die Transaktion innerhalb eines kurzen Zeitfensters zum Abschluss bringen konnten", sagte Sebastian Pläster.


Teilen Zurück zur Übersicht

Loading data