Birgit Reese

Birgit Reese

Partner
Düsseldorf

E-Mail birgit.reese@​hoganlovells.com

Telefon +49 211 13 68 366

Fax +49 211 13 68 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeGesellschaftsrecht

"Hat schon viel gesehen im Markt“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch 2016/2017

Birgit Reese hat mehr als 16 Jahre Erfahrung mit deutschen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Übernahmen. Weiter berät sie bei Umstrukturierungen und zu Corporate Governance- und Corporate Compliance-Themen. Birgit Reese legt einen Schwerpunkt auf die Beratung von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, Finanzinstitutionen sowie Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Fachpublikationen wie JUVE, Chambers und Best Lawyers zählen Birgit Reese seit Jahren zur Gruppe der häufig empfohlenen Anwälte für M&A sowie Corporate Insurance. 

Vor ihrem Eintritt in unsere Sozietät war Birgit Reese in zwei anderen großen internationalen Kanzleien als Partnerin tätig. Sie publiziert regelmäßig zu verschiedenen Themen im Bereich M&A.

Auszeichnungen

2017

Empfohlene Anwältin für Insurance: Transactional
Chambers Europe

2017/2018

Häufig empfohlene Anwältin für unternehmensbezogene Beratung von Versicherern
JUVE Handbuch

2017/2018

Häufig empfohlene Anwältin für Gesellschaftsrecht
JUVE Handbuch

2018

Geführt für Insurance
Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

2018

Geführt für M&A
Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, 1999

Erstes Juristisches Staatsexamen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1996

Mitgliedschaften

Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

Deutscher Juristentag (DJT)

Beratungshighlights

Beratung der BHF-BANK AG bei deren Veräußerung durch die Deutsche Bank und bei der Veräußerung der Frankfurter Fondsbank GmbH an Fidelity.*

Beratung der Elster Group SE als Zielgesellschaft bei der freundlichen Übernahme durch Melrose PLC.* 

Beratung von Nomura beim beabsichtigten Erwerb des deutschen Versicherungsgeschäftes von Delta Lloyd.*

Beratung der HDI-Gerling Industrie Versicherung AG beim Formwechsel in eine Europäische Gesellschaft (SE).*

Beratung von Perry Capital bei der Umstrukturierung der LEG Immobilien-Gruppe und dem Börsengang der LEG Immobilien AG.*

Beratung von Perry Capital bei verschiedenen Platzierungen von Aktien der LEG Immobilien AG.*

Beratung der Schaeffler-Gruppe bei der Veräußerung der REGE-Gruppe und bei der Veräußerung der LuK Fahrzeug-Hydraulik GmbH & Co. KG.*

Beratung der Schaeffler-Gruppe beim Erwerb der Raytech Composites Europe GmbH und des Automotive-Geschäftes von Renold.*

* Tätigkeit/Beratung vor dem Beginn bei Hogan Lovells

Loading data