Birgit Reese

Birgit Reese

Partner, Düsseldorf

E-Mail birgit.reese@​hoganlovells.com

Telefon +49 211 13 68 366

Fax +49 211 13 68 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeGesellschaftsrecht

Mandanten sagen über sie, dass sie "ein breites Wissen habe und sehr hart arbeite".

Chambers Europe, 2017

Birgit Reese hat mehr als 16 Jahre Erfahrung mit deutschen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Übernahmen. Weiter berät sie bei Umstrukturierungen und zu Corporate Governance- und Corporate Compliance-Themen. Birgit Reese legt einen Schwerpunkt auf die Beratung von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, Finanzinstitutionen sowie Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Fachpublikationen wie JUVE, Chambers und Best Lawyers zählen Birgit Reese seit Jahren zur Gruppe der häufig empfohlenen Anwälte für M&A sowie Corporate Insurance. 

Vor ihrem Eintritt in unsere Sozietät war Birgit Reese in zwei anderen großen internationalen Kanzleien als Partnerin tätig. Sie publiziert regelmäßig zu verschiedenen Themen im Bereich M&A.

Auszeichnungen

2017

Empfohlene Anwältin für Insurance: Transactional
Chambers Europe

2017/2018

Häufig empfohlene Anwältin für unternehmensbezogene Beratung von Versicherern
JUVE Handbuch

2017/2018

Häufig empfohlene Anwältin für Gesellschaftsrecht
JUVE Handbuch

2018

Geführt für Insurance
Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

2018

Geführt für M&A
Ausgabe Best Lawyers™ in Deutschland

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, 1999

Erstes Juristisches Staatsexamen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1996

Mitgliedschaften

Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

Deutscher Juristentag (DJT)

Beratungshighlights

Beratung der BHF-BANK AG bei deren Veräußerung durch die Deutsche Bank und bei der Veräußerung der Frankfurter Fondsbank GmbH an Fidelity.*

Beratung der Elster Group SE als Zielgesellschaft bei der freundlichen Übernahme durch Melrose PLC.* 

Beratung von Nomura beim beabsichtigten Erwerb des deutschen Versicherungsgeschäftes von Delta Lloyd.*

Beratung der HDI-Gerling Industrie Versicherung AG beim Formwechsel in eine Europäische Gesellschaft (SE).*

Beratung von Perry Capital bei der Umstrukturierung der LEG Immobilien-Gruppe und dem Börsengang der LEG Immobilien AG.*

Beratung von Perry Capital bei verschiedenen Platzierungen von Aktien der LEG Immobilien AG.*

Beratung der Schaeffler-Gruppe bei der Veräußerung der REGE-Gruppe und bei der Veräußerung der LuK Fahrzeug-Hydraulik GmbH & Co. KG.*

Beratung der Schaeffler-Gruppe beim Erwerb der Raytech Composites Europe GmbH und des Automotive-Geschäftes von Renold.*

* Tätigkeit/Beratung vor dem Beginn bei Hogan Lovells

Loading data