Aleksandra Kulagina, LL.M. (München)

Aleksandra Kulagina, LL.M. (München)

Business Lawyer
München

E-Mail [email protected]​hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 0

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch, Russisch

PraxisgruppeProzessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Arbeitsrecht

Aleksandra Kulagina unterstützt nationale und internationale Mandanten, darunter überwiegend DAX-30- und Fortune-500-Unternehmen, zu wirtschaftsstrafrechtlichen Fragestellungen und zu Themen der Compliance.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit unterstützt sie bei der Organisation und Durchführung von internen Untersuchungen. Aleksandra Kulaginas juristische sowie ihre Sprachkenntnisse erlauben ihr eine besondere Unterstützung internationaler Mandanten in Fällen mit Verbindungen zur osteuropäischen Region.

Aleksandra Kulagina absolvierte ihr Jurastudium am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) und ist Expertin im russischen Recht. Darüber hinaus hält sie einen LL.M. der Ludwig-Maximilians-Universität München im deutschen Recht. Während ihres Studiums nahm Aleksandra Kulagina am Philip C. Jessup International Law Moot Court Competition, einem der größten internationalen Studienwettbewerbe, teil. Anschließend betreute sie das Philip C. Jessup Team der Ludwig-Maximilians-Universität in 2018 und erwarb dabei den Titel als National Champion. Vor ihrer Tätigkeit bei Hogan Lovells war Aleksandra Kulagina für eine Menschenrechtsorganisation in Moskau tätig.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

LL.M., Ludwig-Maximilians-Universität München, 2019

Bachelor of Laws, Moskauer Staatliches Institut für Internationale Beziehungen, 2017

Beratungshighlights

Beratung diverser führender Unternehmen aus der Automobilindustrie zu umfangreichen internen Untersuchungen und Compliance Themen.

Durchführung einer umfassenden Business Partner-Due-Diligence-Prüfung in mehr als 60 Ländern für ein führendes Unternehmen der Pharmaindustrie.

Beratung eines weltweit agierenden Pharmaunternehmens im Zusammenhang mit einer internen Untersuchung zur Einhaltung interner Richtlinien und Prozesse zum Vertrieb von Waren und damit zusammenhängender Tätigkeiten.

Beratung eines weltweit führenden Industriedienstleisters bei einer internen Untersuchung.

Beratung eines weltweit agierenden Medizinproduktehersteller zu Business Partner Compliance Untersuchungen in Russland.

Durchführung einer internen Untersuchung für ein biopharmazeutisches Unternehmen.