Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Viktoriya Tomova

Wirtschaftsjurist M.Sc. (Uni)
München

Viktoriya Tomova
Sprachen
Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Russisch
Praxisgruppe
Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Viktoriya Tomova ist im Bereich Produkthaftung, Produktsicherheit und Produkt-Compliance tätig. Ihr Fokus liegt auf der Automobil-, Elektronik-, Energie-, Konsumgüter- und Lebensmittelbranche. Sie verfügt über besondere Erfahrung bei der Produktmarkteinführung und der Steuerung globaler Produktsicherheitsmaßnahmen.

Viktoriya Tomova unterstützt Unternehmen bei der Markteinführung innovativer Produkte, insbesondere zu Informations-, Zertifizierungs-, Kennzeichnungs- und Verpackungsanforderungen sowie bei der Gestaltung von Gebrauchsanleitungen und Sicherheitshinweisen.

Viktoriya Tomova löste zahlreiche Produktkrisen durch die Koordinierung globaler Produktsicherheitsmaßnahmen. Hierfür erstellt sie Risikobewertungen, unterstützt bei der Notifizierung von Marktüberwachungsbehörden und entwirft Kunden- und Mediakommunikationsmaßnahmen. In diesem Zusammenhang unterstützte Viktoriya Tomova diverse Mandanten bei Produktsicherheitsmaßnahmen in mehr als 30 Rechtsordnungen.

Viktoriya Tomova hilft Mandanten außerdem bei der Entwicklung und Implementierung präventiver Compliance-Strategien und der Optimierung interner Prozesse zur Verbesserung der Produktsicherheit und Produktqualität. Des Weiteren umfasst die Tätigkeit von Viktoriya Tomova die Unterstützung von Unternehmen bei Vergleichsverhandlungen mit Anspruchstellern.

Vor ihrem Einstieg bei Hogan Lovells war Viktoriya Tomova als Beraterin bei einer der "Big Four" für die Implementierung umfassender Compliance-Management-Systeme verantwortlich. Davor war sie mehrere Jahre in der Market-Intelligence-Abteilung eines DAX 30 Unternehmens tätig.

Beratungsschwerpunkte

Beratungshighlights

Beratung eines führenden internationalen Herstellers von Verbraucherprodukten bei mehreren Rückrufaktionen in über 30 Rechtsordnungen.

Beratung eines führenden Hightech-Unternehmens zu Produkt-Compliance-Themen im Zusammenhang mit Zertifizierungs-, Kennzeichnungs- und Sprachanforderungen.

Beratung eines führenden deutschen Automobilherstellers zu Produkthaftungsthemen, Vergleichsstrategien und Kundenkommunikation.

Beratung eines führenden internationalen Herstellers von Verbraucherprodukten bei der Implementierung von After-Action-Review-Maßnahmen.

Beratung eines führenden Hightech-Unternehmens zu Produktsicherheitsthemen im Zusammenhang mit Akkus, einschließlich der Risikobewertung.

Beratung eines führenden DAX 30 Automobilherstellers zu Produkt-Compliance-Themen einschließlich CE Kennzeichnungsanforderungen.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Master of Science Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Augsburg, 2014
  • Bachelor of Science Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Augsburg, 2011
Loading data