Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Peter R. Maier

Partner
Frankfurt

Peter R. Maier
Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppe
Bank - und Finanzrecht

Peter Maier berät schwerpunktmäßig Emittenten im Bereich Strukturierte Retail-Produkte (Zertifikate, Hebelprodukte und Anleihen) bezogen auf eine Vielzahl unterschiedlicher Basiswerte und bringt eine umfangreiche Transaktionserfahrung in diesem Bereich mit. Daneben berät Peter Maier Mandanten auch zu regulatorischen Themen im Zusammenhang mit dem Vertrieb strukturierter Produkte (z.B. PRIIPs KIDs), Debt Issuance Programmen und anderen Derivatearten.

Peter Maier war im Rahmen eines Secondments sechs Monate in London bei einer internationalen Investmentbank tätig. Vor seinem Eintritt zu Hogan Lovells arbeitete er für andere internationale Großkanzleien.

"jederzeit persönlich erreichbar"

Legal 500 Deutschland, 2015

Beratungshighlights

Fortlaufende Beratung einer internationalen Investmentbank im Zusammenhang mit der Emission von Strukturierten Produkten (Zertifikate, Notes, Hebelprodukte).*

Beratung von nationalen und internationalen Banken bei der Aufsetzung von pan-europäischen Emissionsplattformen.*

Beratung von Banken bei der Emission von Anleihen unter EMTN Programmen.*

Beratung mehrerer Banken zu regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit dem Vertrieb strukturierter Produkte, beispielsweise bei der Erstellung von PRIIPs-KIDs bzw. Produktinformationsblättern, Prüfung von Marketing-Materialien und Webseiten).*

* Beratung vor dem Eintritt zu Hogan Lovells

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Karlsruhe, 2005
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Albrecht-Ludwigs-Universität Freiburg, 2002

2015

Empfohlener Anwalt für Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen

Legal 500 Deutschland, 2015

2017

"Rising Star" für Debt Capital Markets, Derivative und Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen

IFLR 1000, 2017

Loading data