Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Vincent Stier

Senior Associate
Hamburg

Vincent Stier

Vincent Sebastian Stier ist spezialisiert auf die Beratung nationaler und internationaler Mandaten in allen Bereichen des Kartell- und Beihilfenrechts.

Seine Tätigkeit gliedert sich schwerpunktmäßig in drei Bereiche: Ein wesentlicher Fokus seiner Beratung liegt auf der kartellrechtlichen Compliance. Dies umfasst die Organisation von Vertriebssystemen und Vertragsgestaltung ebenso wie die Durchführung maßgeschneiderter Mitarbeiterschulungen. Des Weiteren unterstützt Vincent Stier Mandanten in kartellbehördlichen Verwaltungs- sowie Bußgeldverfahren, insbesondere vor dem Bundeskartellamt, einschließlich damit verbundener interner oder externer Ermittlungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratung liegt schließlich auf der Vertretung von Mandanten im Kontext kartellrechtlicher Schadensersatzklagen.

Neben den vorgenannten Bereichen ist Vincent Stier in der fusionskontrollrechtlichen Beratung tätig, einschließlich der Vertretung vor dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission. Zudem berät er branchenübergreifend Mandanten im allgemeinen Europarecht, einschließlich des europäischen Beihilfenrechts sowie zu Fragen des Vergaberechts.

Vincent Stier studierte Rechtswissenschaften mit europa- und international-rechtlichem Schwerpunkt an der Bucerius Law School Hamburg sowie den Universitäten in Frankfurt am Main und Singapur. Nach seinem ersten Staatsexamen arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Kartellrecht bei einer führenden deutschen Großkanzlei in Frankfurt. Sein Referendariat absolvierte Vincent Stier in Hamburg am Hanseatischen Oberlandesgericht mit Stationen unter anderem bei der Kammer für Handelssachen sowie in den Bereichen Kartellrecht und Vergaberecht an unserem Hamburger Standort und bei einer weiteren führenden internationalen Anwaltssozietät.

Beratungsschwerpunkte

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Hamburg, 2012
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Bucerius Law School Hamburg, 2007
Loading data