Tim Wybitul

Tim Wybitul

Partner, Frankfurt

E-Mail tim.wybitul@hoganlovells.com

Telefon +49 69 962 36 0

Fax +49 69 962 36 100

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeProzessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

"Immer lösungsorientiert, kluge Beratung mit Blick fürs Wesentliche"

JUVE Handbuch

Tim Wybitul ist in den Bereichen Arbeitsrecht, Datenschutz, Compliance und bei internen Ermittlungen tätig. Weitere Schwerpunkte seines Beratungsspektrums liegen im Führen arbeitsrechtlicher Gerichtsverfahren und im Beschäftigtendatenschutz sowie der Verhandlung entsprechender Betriebsvereinbarungen zur IT-Nutzung am Arbeitsplatz. Zudem berät er im Hinblick auf die Implementierung, Überprüfung und den Betrieb von Compliance-Systemen in Unternehmen sowie bei allgemeinen datenschutzrechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragen.

Tim Wybitul ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Datenschutz und Compliance, darunter des Praxishandbuchs Datenschutz im Unternehmen. Er ist Herausgeber der im C.H. Beck Verlag erscheinenden Zeitschrift für Datenschutz. Das Bundesarbeitsgericht und der Bundesgerichtshof zitieren seine Publikationen. Der Deutsche Bundestag bestellte ihn zum Einzelsachverständigen für eine Anhörung zu einem Gesetzesvorhaben.

Tim Wybitul berät auch bei grenzüberschreitenden Sachverhalten und Gerichtsverfahren, insbesondere bei Discovery-Verfahren und bei Ermittlungen ausländischer Behörden gegen Unternehmen. Vom März 2008 bis September 2010 leitete er vor Ort in Zürich ein Team von insgesamt über 60 Anwälten, die die UBS AG im Rahmen der Ermittlungen der US-Behörden SEC, DoJ und IRS unterstützten.

Tim Wybitul ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und gehört der Sozietät seit 2011 an. Er leitet in Frankfurt die Hogan Lovells Compliance & Investigations-Gruppe.

Auszeichnungen

2015/2016

Führender Name im Datenschutz
JUVE Handbuch

2012–2016

Führender Name bei Compliance/Investigations
JUVE Handbuch

2015

"Notable Practitioner" im Bereich Compliance - Germany
Chambers Europe

2015

Im Ranking "Die besten Anwälte für Compliance-Fragen" genannt
Wirtschaftswoche (WiWo)

2015

"Die eigentliche Erfolgsgeschichte des [Frankfurter] Büros ist aber der erfolgreiche Aufbau einer schlagkräftigen Praxis im Arbeitsrecht und der Compliance-Beratung um Tim Wybitul."
JUVE Handbuch

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, 2005

Zweites Juristisches Staatsexamen, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2002

Erstes Juristisches Staatsexamen, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 1998

Mitgliedschaften

Mitherausgeber der Zeitschrift für Datenschutz

Gründungsmitglied des Frankfurter Datenschutzkreises

Beirat der Deutschen Universität für Weiterbildung

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Transparency International, German Chapter

Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. – wistev

Beratungshighlights

Beratung der Allianz Deutschland AG zu Datenschutz, Compliance und Arbeitsrecht.

Beratung der Deutschen Bahn bei dem datenschutzkonformen Betrieb unternehmensinterner Hinweisgebersysteme (sog. Whistleblowing-Systeme).

Leitung eines großen Teams von Anwälten von 2008 bis 2010 in Zürich bei der Unterstützung der UBS AG im Rahmen grenzüberschreitender Ermittlungen von US-Behörden.

Umfassende Beratung der Birkenstock-Gruppe zu Arbeitsrecht, Compliance und Datenschutz.

Beratung der Metro AG zu Compliance und Arbeitsrecht.

Beratung verschiedener Versicherungsunternehmen zu Compliance und Datenschutz.

Beratung eines internationalen Handelskonzerns zu Compliance-, Arbeitsrechts- und Datenschutzthemen.

Publikationen und Veranstaltungen

Hogan Lovells Veranstaltungen

Hogan Lovells-Datenschutztag

Veranstaltungen

IAPP Frankfurt

Artikel und Handbücher

FAZ-Kolumne "Mein Urteil"

Loading data