Thomas Salomon, LL.M. (Illinois)

Thomas Salomon, LL.M. (Illinois)

Partner, Hamburg

E-Mail thomas.salomon@​hoganlovells.com

Telefon +49 40 419 93 287

Fax +49 40 419 93 200

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

PraxisgruppeGesellschaftsrecht

"Angenehmer Ansprechpartner, sieht auch das übergeordnete Ziel und verfolgt es mit Nachdruck, guter Prozessanwalt"

JUVE Handbuch

Thomas Salomon ist da, wo Ihr Geschäft ist. In einer Welt der Spezialisierung und Arbeitsteilung ist Erfolg das Ergebnis intelligenter Kooperation entlang der Wertschöpfungskette. Thomas Salomon kennt sich aus mit der Gestaltung und Verhandlung von Vertriebs-, Liefer- und Dienstleistungsverträgen. Insbesondere in der Konsumgüter- und Lebensmittelbranche sowie in der Life Sciences-Industrie ergänzt er dies durch Expertise im regulatorischen Bereich und bleibt auch an Ihrer Seite, wenn Sie in Wettbewerbsprozesse über diese Fragen verstrickt werden. 

Thomas Salomon hat sowohl als Anwalt als auch als Syndikus Erfahrungen gesammelt und hat einen Blick für interne Entscheidungsprozesse im Unternehmen. Mandanten loben daher seinen Geschäftssinn und seine praktische Zielorientierung.

Thomas Salomon ist mit einer gut dreijährigen Unterbrechung seit 1992 für die Sozietät bzw. deren Vorgängersozietäten tätig und wurde 2001 zum Partner ernannt. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Genf und absolvierte ein LL.M.-Studium an der University of Illinois (USA). Von 1988 bis 1990 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Insititut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg.

Auszeichnungen

2015/2016

Das empfohlene Lebensmittelteam um Thomas Salomon (…) berät viele deutsche Markenartikler.
JUVE Handbuch

2014–2016

Häufig empfohlener Anwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht
JUVE Handbuch

2009–2016

Häufig empfohlener Anwalt für Vertriebssysteme
JUVE Handbuch

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

LL.M., Universität Illinois Urbana-Champaign

Universität Hamburg

Universität Genf

Beratungshighlights

Beratung eines Unterhaltungselektronikherstellers zur Umgestaltung selektiver Vertriebssysteme für einzelne Marken, insb. im Hinblick auf online-basierte Vertriebskanäle.

Beratung eines führenden Herstellers von alternativ-therapeutischen Produkten zur Produkteinführung und Repositionierung der Produkte als Lebensmittel und Kosmetika.

Beratung der Schwartauer Werke zur Zusammensetzung, Kennzeichnung und Bewerbung des Sortiments sowie Begleitung von Produkteinführungen.

Beratung und Unterstützung bei den Verhandlungen eines großen Automobilkonzerns über einen Media-Agentur-Vertrag für verschiedene Konzernmarken in mehr als 25 Ländern.

Beratung eines Lieferanten von Gründungsstrukturen für Off-Shore Windkraftanlagen bei der Erstellung und Verhandlung von Lieferverträgen mit Windparkbetreibern.

Beratung eines Online-Händlers bei der Erstellung und Verhandlung von Logistikverträgen, zuletzt Übergangsregelungen bei Wechsel des Dienstleisters.

Publikationen und Veranstaltungen

Sponsoring und Vorträge

Euroforum Seminar "Internationale Vertragsgestaltung für Wirtschaftsunternehmen"

Hogan Lovells Veranstaltungen

Brexit

Loading data