Dr. Thomas Ressmann

Dr. Thomas Ressmann

Senior Associate, München

E-Mail thomas.ressmann@​hoganlovells.com

Telefon +49 89 290 12 0

Fax +49 89 290 12 222

SprachenDeutsch, Englisch

PraxisgruppeBank - und Finanzrecht

"Heiko Tschauner und Thomas Ressmann sind sehr hilfreiche und engagierte Anwälte mit exzellenten fachlichen Fähigkeiten. Sie versuchen immer, für jede Situation eine praktikable Lösung zu finden."

IFLR1000, 2017

Dr. Thomas Ressmann berät nationale und internationale Unternehmen bei Finanzierungen, Restrukturierungen und Insolvenzverfahren. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung im Rahmen von komplexen Kreditfinanzierungen und Finanzrestrukturierungen, auch in Krisensituationen. Zudem berät Thomas Ressmann im deutschen und internationalen Insolvenzrecht, unter anderem im Rahmen von Insolvenzplanverfahren, bei der Geltendmachung von Ansprüchen für und gegen die Insolvenzmasse und bei Unternehmenskäufen aus der Insolvenz.

Sein Fokus liegt auf der Beratung zu nationalen und internationalen Finanz- und vor allem Kreditgeschäften in den Bereichen der Immobilienfinanzierung, Unternehmensfinanzierung, Asset Finance und bei der Verwertung von Sicherheiten. Thomas Ressmann berät sowohl Banken, Finanzinstitute und alternative Kreditgeber (z.B. Mezzanine-Finanzierer), als auch Investoren und Unternehmen aller Art sowie Insolvenzverwalter und staatliche Behörden im In- und Ausland.

Mandanten schätzen Thomas Ressmann als "engagierten Anwalt mit exzellenten Fähigkeiten", der immer versuche, "für jede Situation eine praktikable Lösung zu finden" (IFLR1000, 2017). 

Durch seine Tätigkeit bei einer international agierenden deutschen Bank im Rahmen eines Secondments weist Thomas Ressmann ein tiefes Verständnis für die Belange seiner Mandanten auf. Er war außerdem mehrere Monate in unserem Büro in Amsterdam tätig. Während seines Studiums und Referendariats arbeitete er für mehrere Jahre bei einer führenden, auf Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzlei. 

Thomas Ressmann wurde von der Universität München zu einem insolvenzstrafrechtlichen Thema promoviert. Für seine Arbeit erhielt er den Promotionspreis 2014 der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

Dr. iur., Ludwig-Maximilians-Universität München

Erstes Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians-Universität München

Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht München

Loading data