Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Sebastian Baur

Senior Associate
München

Dr. Sebastian Baur

Dr. Sebastian Baur ist spezialisiert auf Streitigkeiten in den Bereichen Anlagenbau und Energie sowie im allgemeinen Handels- und Wirtschaftsrecht. Er verfügt über Erfahrung in nationalen und internationalen Schiedsverfahren nach DIS-, ICC-, SCIA- und VIAC-Regeln, in ad hoc-Verfahren, in Verfahren vor staatlichen Gerichten, in Adjudikation-Verfahren sowie bei Mediationen, u.a. in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Österreich, der Türkei sowie Litauen.

Sebastian Baur berät u.a. in den Bereichen Energie (Gas, Öl, Nuklear, Erneuerbare Energien), bei Infrastruktur- und Anlagenbauprojekten sowie bei Fragen des internationalen Handels.

Sebastian Baur veröffentlicht regelmäßig zu aktuellen Themen aus den Bereichen internationale Schiedsgerichtsbarkeit, internationales Prozess- und Privatrecht oder Energie. Er ist als Senior Associate in unserem Münchener Büro tätig.

Beratungshighlights

Beratung eines DAX30-Unternehmens in Bezug auf Ansprüche auf Zahlung bzw. wegen Verspätung bei der Errichtung eines onshore-Windparks.

Vertretung eines Unternehmens im Bereich des internationalen Handels in einem Schiedsverfahren in Bezug auf Ansprüche nach Beendigung eines Vertrages über Einräumung einer Lizenz zum Vertrieb in verschiedenen Ländern.

Vertretung international führender Öl- und Gasproduzenten in Streitigkeiten über die Preisanpassung bzw. -feststellung unter langfristigen Gaslieferverträgen (ICC- und ad hoc-Schiedsverfahren).

Vertretung eines österreichischen Immobilienentwicklers in einem ICC-Schiedsverfahren wegen Ansprüchen eines Joint-Venture-Partners in Bezug auf ein Bauprojekt in Osteuropa

Vertretung eines global operierenden Unternehmens aus dem Energiesektor in einem Verfahren vor englischen Gerichten in Bezug auf Ansprüche wegen Mängeln und Verspätung aus einem Projekt zur Errichtung eines offshore-Windparks.

Beratung und Vertretung eines führenden europäischen Unternehmens im Nuklearbereich in mehreren Streitigkeiten im Zusammenhang mit einem Projekt zur Stilllegung eines Kernkraftwerks in Osteuropa.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 2006

Mitgliedschaften

  • DIS 40

Anwaltskammerzulassung und Qualifikationen

  • München
Loading data