Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Thomas Richter, LL.M. (Boston)

Associate
Hamburg

Dr. Thomas Richter, LL.M. (Boston)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Dr. Thomas Richter berät nationale und internationale Mandanten in Fragen des Marken- und Wettbewerbsrechts. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Durchsetzung der Rechte von Markeninhabern in Gerichtsverfahren, vor Markenämtern und über Zollmaßnahmen. Dabei berät Thomas Richter auch in komplexen Streitigkeiten mit Bezug zu mehreren Jurisdiktionen. Seine Praxis reicht von der Bekämpfung von Produktfälschungen für Mandanten aus dem Verbrauchsgüterbereich bis hin zur Beratung von Software-Unternehmen bei Rechtsverletzungen über das Internet.

Thomas Richter hat Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und an der Boston University School of Law studiert, wo er einen Master of Laws (LL.M.) mit Schwerpunkt im Bereich geistiges Eigentum erwarb. Er hat über ein Thema im internationalen Immaterialgüterrecht promoviert und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bucerius Law School. Während seines Referendariats hat er in unterschiedlichen internationalen Wirtschaftskanzleien in Hamburg und in einer Kammer für Handelssachen beim Landgericht Hamburg mit einer Zuständigkeit für Marken- und Wettbewerbssachen gearbeitet. 

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Dr. iur., Bucerius Law School Hamburg, 2016
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht Hamburg, 2015
  • LL.M., Boston University, 2013
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Bucerius Law School Hamburg, 2010
  • LL.B., Bucerius Law School Hamburg, 2009
Loading data