Ausgezeichnet: Die Barefoot College Solar Mamas

Bei den Global Good Sustainability Awards in London wurde die gemeinsame Zusammenarbeit mit unserem Citizenship Partner Barefoot College gleich zweifach mit Gold ausgezeichnet: in der Kategorie "Community Partnership – Social & Environmental Sustainability" und mit dem "Special Judges Award for the UN Sustainable Development Goals" (Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen).

Das Ziel unserer internationalen Zusammenarbeit ist es, 20.000 zusätzliche Familien mit sauberem Licht aus erneuerbarer Energie zu versorgen. Im Rahmen des Projekts erhalten 400 Frauen – bekannt als die Solar Mamas – in Asien, Afrika, Lateinamerika und den Inselstaaten im Pazifik eine spezielle Ausbildung. Seit 2016 konnten wir 385 Frauen eine Ausbildung ermöglichen. Dabei haben mehr als 25 % unserer Beschäftigten weltweit das Barefoot College durch Pro-Bono-Beratung, persönliches Engagement und Spendenaktionen unterstützt.

"Flip the Switch – A Documentary" ist ein Dokumentarfilm, der die Geschichte unserer Zusammenarbeit erzählt und der Frage nachgeht, warum das Engagement von privaten Unternehmen entscheidend ist, wenn wir die Ziele für nachhaltige Entwicklung erreichen wollen. 

Neben den Global Good Sustainability Awards hat das Kooperationsprojekt außerdem noch weitere Preise gewonnen: 
  • Legal Business – CSR Programme of the Year, 
  • Better Society Awards – Partnership with an International Charity,
  • Legal Week Innovation Awards – CSR Innovation. 

"Flip the Switch – A Documentary" wurde auf 12 internationalen Filmfestivals nominiert und auf dem Apulia Web Fest und dem WorldFest-Houston International Film & Video Festival ausgezeichnet.


Empowering Girls and Women Initiative
Loading data