Vorbeschäftigungsverbot bei Befristung

Darf der Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag sachgrundlos befristen, wenn mit demselben Arbeitnehmer irgendwann in der Vergangenheit schon ein Arbeitsverhältnis bestanden hatte? Der Gesetzgeber sagt "nein", die Rechtsprechung "ja, aber ...". 

Unser Hamburger Experte für Arbeitsrecht Peter Körlings erläutert in der aktuellen Ausgabe von "Arbeit und Arbeitsrecht" 4/2020, S. 214-216, die jüngsten BAG-Entscheidungen. Erfahren Sie mehr über die zeitlichen Grenzen, die das BAG ins Auge fasst und welche weiteren Abgrenzungskriterien in der Praxis große Bedeutung entfalten werden.

>>>> Vorbeschäftigungsverbot bei Befristung


PDF herunterladen Zurück zur Übersicht
Loading data