Vergütung freigestellter Betriebsratsmitglieder zwischen Benachteiligungs- und Begünstigungsverbot

Die Ermittlung der objektiv richtigen Vergütung von Betriebsratsmitgliedern erweist sich in der Praxis häufig als schwierig und aufgrund des strafbewehrten Benachteiligungs- und Begünstigungsverbots von Betriebsratsmitgliedern für den Arbeitgeber auch als riskant, so wie unlängst wieder in einem Urteil des BAG.

Lesen Sie dazu mehr von unserem Experten für Arbeitsrecht Justus Frank in Der Betrieb, DB 29/2020, S. 1520:

>>>> Vergütung freigestellter Betriebsratsmitglieder zwischen Benachteiligungs- und Begünstigungsverbot


PDF herunterladen Zurück zur Übersicht
Loading data