Interview Sammelklagen: Viele Kanzleien laufen sich schon warm

Auch deutsche Unternehmen müssen jetzt mit Sammelklagen rechnen – über einen Umweg via London, weil die Briten ihre Gesetze geändert haben, warnt Kim Lars Mehrbrey, Partner bei Hogan Lovells in Düsseldorf und Herausgeber des "Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten - Corporate Litigation" im Interview mit WiWo-Online.


PDF herunterladen Teilen Zurück zur Übersicht
Loading data