Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Handbuch "Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten (Corporate Litigation)", von Kim Lars Mehrbrey (Hrsg.), Carl Heymanns Verlag

14. Oktober 2015

Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten haben in den letzten Jahren weiterhin an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft sowohl die Anzahl als auch die Komplexität dieser Art von Auseinandersetzungen. 

Das von unserem Litigation-Partner Dr. Kim Lars Mehrbrey herausgegebene "Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten (Corporate Litigation)", das sich als erstes seiner Art an der Schnittstelle zwischen Prozessrecht und Gesellschaftsrecht bewegt und die typischen prozessualen Probleme übersichtlich geordnet nach dem Lebenszyklus der jeweiligen Gesellschaftsform darstellt, ist nun Anfang Oktober in 2. Auflage erschienen. Behandelt werden die typischen gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten in Kapital- und Personengesellschaften von dem kleinen örtlichen Verein bis hin zu der Hauptversammlung der börsennotierten Aktiengesellschaft. Dabei kommen auch Querbezüge gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten zu Schiedsverfahren, Compliance, Mediation, Kapitalmarktrecht u.v.m. nicht zu kurz.

In der Neuauflage wurde das Werk vollständig überarbeitet und anhand der neuesten Rechtsprechung und Literatur aktualisiert. Darüber hinaus wurde der Inhalt umfassend erweitert. So werden nun auch Bezüge gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten zum Arbeits- und Steuerrecht erläutert. Daneben werden in neuen ausführlichen Kapiteln erstmals in dieser Form Streitigkeiten bei der Stiftung bürgerlichen Rechts, der stillen Gesellschaft, der Unterbeteiligung sowie der Treuhand dargestellt.

Rezensionen zur Erstauflage:

  • "Das Handbuch von Mehrbrey ist eine interessante Neuerscheinung aus dem Heymanns-Verlag, das eine Materie systematisch und umfassend darstellt, die bislang in der Fachliteratur oft nur als Unterpunkt mitbehandelt wurde. Gesellschaftsrechtler in Kanzleien, Unternehmen und bei Gericht bietet dieses Werk eine gute Grundlage im Umgang mit gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten.", Rechtsanwältin Tanja Fuß, MPA, in: Jurawelt, 25.01.2015 
  • "Nachdem ich mehrere Monate mit dem Werk gearbeitet habe, kann ich es ohne Einschränkungen empfehlen: Es gehört auf den Schreibtisch eines jeden mit 'Corporate Litigation' befassten Praktikers.", Vors. Richter am BGH a. D. Prof. Dr. Wulf Goette, in: NZG 2013, 1093
  • "Alles in allem eine Kaufempfehlung, nicht nur für den Gesellschaftsrechtler.", Dr. Klaus Priebe, in: Der Konzern 2013, 463
  • "Insgesamt stellt Mehrbreys 'Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten' eine in dieser Form noch nicht vorhandene, gut lesbare und inhaltlich sehr gelungene Zusammenfassung materiell-rechtlicher sowie prozessualer Dogmatik und Taktik dar.", Christoph Poertzgen, in: ZInsO 2013, 1187

Das Werk richtet sich an Anwälte, Unternehmensjuristen und Richter, die mit Streitfragen im Gesellschaftsrecht befasst sind.

An dem knapp 1.500 Seiten umfassenden Werk wirkten 25 Rechtsanwälte unserer Praxisgruppen Prozessführung und Schiedsverfahren (Corporate Litigation), Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Steuer-/Bilanzrecht mit sowie zahlreiche weitere namhafte Rechtsanwälte und Richter.

Die Neuauflage ist im Carl Heymanns Verlag erschienen und kann hier oder bei Ihrer gewohnten Buchhandlung vorbestellt werden. ISBN: 978-3-452-28270-5, ca. 169,- EUR.

Kontakt

Loading data