Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: Das sind die wichtigsten Neuerungen

Der Bereich des Fremdpersonaleinsatzes, sei es in der Form der Arbeitnehmerüberlassung oder des Abschlusses von Dienst- und/oder Werkverträgen, stellt einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Die jüngste Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) enthält wesentliche Änderungen, die beim Einsatz von Fremdpersonal seit dem 1. April 2017 zu beachten sind.

Lesen Sie mehr dazu in einem Beitrag von Nadine Kramer auf Monster.de:

>>> Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: Das sind die wichtigsten Neuerungen


PDF herunterladen Teilen Zurück zur Übersicht
Loading data