Behandlung von Sicherungsrechten in Insolvenz- und Vorinsolvenzverfahren II

Der Beitrag fasst die wichtigsten Themen im Hinblick auf die Sicherungsrechte im deutschen Recht und deren Behandlung in der Insolvenz eines Geschäftspartners oder Kunden zusammen. Er geht dabei sowohl auf die Durchsetzung solcher Sicherungsrechte im vorinsolvenzlichen Bereich als auch nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ein.

Außerdem beschäftigt er sich mit den Auswirkungen der verschiedenen Verfahrensarten und den verschiedenen Gläubigerrechten. Der Beitrag ist im Rahmen eines insgesamt 20 Jurisdiktionen umfassenden Werks erschienen. Dabei werden alle Jurisdiktionen in einem Fragen- und Antwortkatalog vorgestellt.

Da das Thema nach wie vor von großer Relevanz für Praktiker ist, veröffentlichte INSOL nach Ersterscheinung in 2007 nun die zweite Ausgabe des Nachschlagewerks inklusive sieben neuer Jurisdiktionen und einer umfassenden Erweiterung der 13 bereits bestehenden Kapitel. 


Lesen Sie dazu einen Beitrag von Detlef Haß, Christine Borries und Martin Strauch:

>>>> Behandlung von Sicherungsrechten in Insolvenz- und Vorinsolvenzverfahren II*

*Mit freundlicher Genehmigung von INSOL International.


PDF herunterladen Zurück zur Übersicht
Loading data