Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Philipp Duncker

Counsel
München

Philipp Duncker
Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
Praxisgruppe
Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Philipp Duncker vertritt nationale und internationale Mandanten schwerpunktmäßig in streitigen Angelegenheiten vor Schiedsgerichten und staatlichen Gerichten. Er hat fundierte Kenntnisse im Automobil- und Energiesektor sowie spezifisches Fachwissen in Projekt-, Gas- und Lieferkettenstreitigkeiten.

Des Weiteren hat Philipp Duncker Erfahrung mit Schiedsverfahren nach den Regeln der ICC, DIS, VIAC, den Swiss und UNCITRAL Rules sowie mit ad-hoc-Verfahren. Außerdem berät er regelmäßig Mandanten im Zusammenhang mit Versicherungsangelegenheiten, insbesondere im D&O-Bereich.

Philipp Duncker publiziert zu den neuesten Entwicklungen im Schiedsrecht und spanischen Recht. Er ist Mitglied der ICC YAF, ICDR Young & International, DIS, DIS40, YAAP und ASA Below 40.

Beratungshighlights

Vertretung einer internationalen Öl- und Gasgesellschaft gegen einen Anlagenbauer im Zusammenhang mit der Errichtung einer Raffinerieanlage.

Vertretung eines ölverarbeitenden Unternehmens in einem Schiedsverfahren gegen ein Anlagenbauunternehmen nach den Regeln der ICC.

Vertretung von Unternehmen im Energiesektor in Ad-hoc- und ICC-Schiedsverfahren bei Preisfeststellung und Preisrevisionsstreitigkeiten in langfristigen Gaslieferverträgen.

Beratung der Regierung eines EU-Staates bei der Aufhebung einer Schiedsgerichtsentscheidung, die die Wirksamkeit eines bilateralen Investitionsschutzabkommens betraf.

Beratung und Vertretung von Initiatoren geschlossener Immobilien- und Solarfonds im Zusammenhang mit Massenverfahren betreffend Prospekthaftung.

Beratung eines führenden deutschen Motorenherstellers im Zusammenhang mit D&O-Versicherungs-Fragen.

Beratung und Vertretung eines ehemaligen Vorstandsmitglieds eines führenden deutschen Softwareunternehmens gegen durch das Unternehmen vorgebrachte Haftungsansprüche.

Ausbildung und Zulassungen

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Spanische Juristenvereinigung e.V.
  • DIS 40
  • Young Austrian Arbitration Practitioners
  • ASA Below 40
  • ICC Young Arbitration Practitioners Forum
  • ICDR Young & International

Anwaltskammerzulassung und Qualifikationen

  • Deutschland
Loading data