Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Lola Nick

Associate
München

Lola Nick

Lola Nick berät nationale und internationale Mandanten bei der Vorbereitung und Durchführung von Gerichts- und Schiedsverfahren in vertraglichen und handelsrechtlichen Streitigkeiten. Sie vertritt unter anderem Mandanten aus dem Automotive-, Energy- und Technologie-Sektor. In ihrer bisherigen Tätigkeit hat Lola Nick Konflikte zum Bau eines Offshore-Windparks, aus Entwicklungs- und Lieferverträgen sowie im Bereich geistiges Eigentum und Markenrecht betreut.

In ihrer Ausbildung hat sich Lola Nick früh auf Internationales Privatrecht, Zivilprozessrecht und Alternative Streitbeilegung fokussiert. Während ihres Studiums an der Bucerius Law School nahm sie erfolgreich am Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot in Wien teil, einem der größten globalen Wettbewerbe für Studenten. Lola Nick hat große Teile ihrer praktischen juristischen Ausbildung bei Hogan Lovells absolviert und arbeitete zunächst in unserer IPMT-Praxisgruppe in Hamburg.

Darüber hinaus engagiert sich Lola Nick für unsere Community Investment- und Diversity-Initiativen. Sie ist Mitglied unserer Flüchtlingsinitiative und hilft Flüchtlingen in und um München, sich in der deutschen Kultur und im deutschen Rechtssystem zu orientieren.

Beratungsschwerpunkte

Beratungshighlights

Führen eines Gerichtsverfahrens bezüglich der Errichtung eines Offshore-Windparks.

Beratung eines großen Automobilunternehmens zu einem Konflikt aus einem multinationalen Liefervertrag.

Vertretung eines DAX-30-Unternehmens in einem Schiedsverfahren bezüglich eines Entwicklungs- und Liefervertrags im Automotive-Bereich.

Ausbildung und Zulassungen

Ausbildung

  • Bucerius Law School Hamburg
  • Victoria Universität Wellington

Mitgliedschaften

  • DIS40
  • ArbitralWomen
  • YAWP
Loading data