Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie unter "Cookie-Einstellungen ändern". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Hogan Lovells berät Société Générale und Baader Bank beim Börsengang der elumeo SE

3. Juli 2015

(03.07.2015) Die Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells hat mit einem internationalen Team Société Générale und die Baader Bank beim Börsengang der elumeo SE als Transaction Counsel beraten. Elumeo ist ein führender elektronischer Einzelhändler für Edelsteinschmuck mit Sitz in Berlin und Standorten in Rom (Italien), Leamington Spa (Vereinigtes Königreich), Chanthaburi (Thailand) sowie Hongkong (China).

Sämtliche 1,5 Mio. Aktien aus der Kapitalerhöhung der Gesellschaft wurden zum Platzierungspreis von 25 Euro je Aktie platziert. Die Altaktionäre haben sich entschlossen, über die Mehrzuteilung hinaus keine weiteren Aktien zu platzieren. Von insgesamt 1,725 Mio. Aktien stammen 1,5 Mio. Aktien aus der Kapitalerhöhung der Gesellschaft gegen Bareinlage. Die Gesellschaft wird einen Bruttoemissionserlös von rund 37,5 Mio. Euro und einen Nettoerlös von rund 32,1 Mio. Euro erhalten. Die Erstnotiz der elumeo SE Aktie im Prime Standard des regulierten Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse fand am 3. Juli 2015 statt.

Partnerin Dr. Susanne Schäfer übernimmt ab 1. Oktober die Rolle als Group Head of Legal bei elumeo SE.

Hogan Lovells Team für Société Générale und Baader Bank (Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners):
Prof. Dr. Michael Schlitt (Partner), Dr. Susanne Schäfer (Partnerin), Dr. Christian Ries (Counsel, alle drei Federführung), Dr. Navid Anderson, Sebastian Seibold, Nicolas Persch, Oliver Reimers (alle Corporate/Capital Markets, alle Frankfurt); John Basnage (Partner, US-Recht, London); Dr. Richard Reimer (Partner), Olaf Bausch (beide Bankrecht, Frankfurt); Dr. Lutz Angerer (Partner), Thomas Weber (Counsel), Dr. Tobias Kahnert (alle drei Corporate/M&A, München); Dr. Tobias Böckmann (Counsel), Dr. Sabine Ernst (beide Corporate/M&A); Dr. Heiko Gemmel (Partner), Anne-Svenja de Kiff (beide Tax, alle vier Düsseldorf); Dr. Ingrid Ohmann-Sauer (Partnerin, München), Charlotte Heckmann (Düsseldorf), Dr. Sabrina Gäbeler, Dr. Florian Dehmel (alle vier Arbeitsrecht, beide München); Dr. Ingmar Dörr (Partner, Tax, München), Dr. Diana Ettig (IPMT, Frankfurt); Aleksandar Dukic (Partner, Regulatory), Steven Kaufman (Partner, Corporate/M&A, beide Washington); Louise Whitewright (Partner, Corporate, London); Gérard Neiens (Partner, Tax), Ariane Mehrshahi, Viviana Raymond, Tara Nestor (alle drei Corporate/M&A, alle vier Luxemburg); Fulvia Astolfi (Partner), Maria Conte (beide Tax), Francesca Lauro (Counsel, Arbeitsrecht, alle drei Rom)

 
Loading data